Unsere heimlichen Wünsche
Erotic Dreams: Sexträume und was sie bedeuten
  
Lila unbefriedigt
In diesem Artikel

Lila unbefriedigt


Der Verdacht liegt nahe, dass die nächtlichen Sexphantasien keine rosaroten Träume, sondern lila Illusionen sind, denn Lila ist die Farbe der unbefriedigten Frau.

Die Logik "Farbe Lila = unbefriedigt" stammt aus der Zeit der Frauenbewegung, die mit ihrer Lila-Offensive nicht bei allen auf Begeisterung stieß. Spötter sagten den Frauenaktivistinnen ein sexuelles Frustdasein nach.

Aber wenn erotische Träume tatsächlich
unbefriedigte Bedürfnisse aufdecken würden, wären alle Träumenden sexuell frustriert. Auch die Männer! Was die Träume über das Sexleben aussagen, verrät uns der Traum-Experte Gilles d'Ambra in einem 3-Fragen-Interview: 
 
Sind sexuelle Träume ein Anzeichen dafür, dass das eigene Sexleben nicht erfüllend genug ist? Muss man sich für manche dieser Träume schämen?
Es ist absolut normal, Träume zu erleben, die ins Sexuelle abdriften, völlig unabhängig von der Qualität des Sexlebens. Männer und Frauen verhalten sich identisch und haben gleich viele erotische Träume. 8 % unserer Träume sind erotisch. Das ist eigentlich relativ wenig wenn man bedenkt, dass im Schlaf alle 90 Minuten eine Erektion der Klitoris oder des männlichen Glieds auftritt.
Man sollte sich keinesfalls für seine Träume schämen, denn sie sind dazu da, die Triebe auszutreiben ohne jemandem zu schaden. Man sollte den erotischen Träumen sogar dankbar sein, denn sie pflegen die Psyche!


Video: Die besten Sprüche & Zitate über die schönste Nebensache der Welt!

  • Die besten Sprüche & Zitate über die schönste Nebensache der Welt!
  • Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!
  • Statt Lust nur Frust? Das sind die möglichen Gründe, weshalb ER keinen Sex will.

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 30/12/2009
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Sexträume, erotic dreams


Was gibt’s Neues? 19/09/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Mehr als 90-60-90: DAS macht dich wirklich attraktiv für andere Menschen
Für noch besseren Sex: SO solltet ihr euer Schlafzimmer einrichten!
Herzlose Wesen? Wenn Männer (zu) schnell eine Neue haben
Faul sein und trotzdem mehr schaffen? Warum Nichtstun total produktiv ist
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Die besten Flirt-Tipps zum entspannten Kennenlernen
Stichwort Frigidität: Mehr als nur ein fehlender Orgasmus
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Pssst! 10 Geheimnisse, die man dem Freund NIEMALS verraten sollte!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de