Sexualität: Bin ich "normal"?
Überblick in Bildern




Ich ziehe Liebesgeschichten vor

 
Ich ziehe Liebesgeschichten vor

Kitschige Liebesromane zu lesen scheint nicht viel mit Sexualität zu tun zu haben. Und doch besteht da eine sehr wichtige Verbindung: Die sentimentalen Liebesgeschichten stimulieren das Verlangen und die weibliche sexuelle Erregung ebenso wie Pornofilme dies bei Männern tun können.

Erotische Literatur ist für eine Frau daher eine gute Möglichkeit ihre Sexualität und Ihr Verlangen zu stimulieren… natürlich nur unter der Voraussetzung, dass es ihr auch gefällt. Aber es wäre dumm sich zu verurteilen weil man Gefallen an einem seichten Liebesroman findet.

Das Ziel dieser Art von Literatur besteht nicht darin die Leser zu bilden (glauben Sie etwa, dass ein Mann, der einen Pornofilm anschaut, dabei im Sinn hat sein cinematographisches Wissen 
zu verbessern?) sondern soll Gefühle hervorrufen - seien sie nun sentimentaler oder sexueller Natur. Das ist ein absolut natürliches und positives Bestreben. Vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass sich diese Romane nicht zu rein finanziellen Zwecken menschlicher Wesen bedienen.




  
  

Video: Haare schneiden nur dienstags? Die verrücktesten Aberglauben der Welt

  • Haare schneiden nur dienstags? Die verrücktesten Aberglauben der Welt
  • Pssst! 10 Geheimnisse, die man dem Freund NIEMALS verraten sollte!

Veröffentlicht von der Liebe & Psychologie-Redaktion
am 27/12/2007
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Sexualität: Bin ich "normal"?

Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Allein unter Eltern: Wenn plötzlich alle Freunde Kinder haben
Bin ich glücklich? 15 Fragen, die wir uns stellen sollten
Und es gibt sie doch! DAS sind die sieben übelsten Fehler beim Sex
Was macht dich WIRKLICH attraktiv? Mach jetzt den Test!
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Tod und die Angst vorm Fall: So könnt ihr eure Albträume deuten
Solltest du kennen: 10 Fakten über den Menstruationszyklus und die Periode
Natürliche Verhütung: So sicher sind die verschiedenen Methoden!
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Umfrage: Wann hatten Sie das letzte Mal richtig Herzklopfen?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de