Das Geheimnis einer Top Sexualität




Ein Tipp für ihn: Immer mit der Ruhe....

 
Ein Tipp für ihn: Immer mit der Ruhe....

Viele Männer tendieren dazu ihre Muskelanspannung bis ins Extreme zu steigern um die sexuelle Leistung zu verbessern. Doch damit bewirken sie genau das Gegenteil!
Durch das Anspannen der Pomuskeln haben die lieben Herren den Eindruck super stark zu sein, aber in Wirklichkeit führt diese Muskelanspannung vielmehr zur Verminderung der Erektion (das Blut fließt in die Pomuskeln statt in den Penis) und zu einer schnelleren Ejakulation.
Es ist also besser die Pomuskeln während des Liebesaktes so entspannt wie möglich zu lassen und sich zurückzuhalten, damit das Vergnügen möglichst lange andauert.

François Parpaix, Arzt und Sexologe




  
  

Video: Ertappt! 9 Dinge, mit denen Mädels ihren Freund auf die Palme bringen

  • Ertappt! 9 Dinge, mit denen Mädels ihren Freund auf die Palme bringen
  • Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

Veröffentlicht von der Liebe & Psychologie-Redaktion
am 23/08/2007
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 29/07/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Mach den Traumpaar-Test: Seid ihr füreinander bestimmt?
Freunde fürs Leben: Freundschaft braucht mehr als einen Facebook-Klick
Trennung mit Kind: Was ihr bei einer Scheidung wissen müsst
Studie beweist: Deswegen sind Singles gesünder als vergebene Menschen
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Stichwort Frigidität: Mehr als nur ein fehlender Orgasmus
Sexuelle Probleme der Frau: Was dahinter stecken kann und was hilft
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
10 Yippie-Momente, in denen wir uns direkt viel wohler fühlen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de