Sex-Test
Sexuelle Bilanz: Wie stark harmonisieren Sie?
Überblick in Bildern

Die Analyse

 
Die Analyse

Sie sind auf dem richtigen Weg zur absoluten sexuellen Harmonie... aber Sie könnten in dieser Hinsicht sicher noch mehr erreichen!
Was sind Ihre Stärken bzw. Schwächen?
Nur Sie allein können das wissen. Und daher müssen Sie zunächst vor allem an sich
selbst arbeiten und sich vor allem von Ihren Komplexen befreien! Dazu müssen Sie sich nur die richtigen Fragen stellen.

Betrachten Sie Ihren Körper als großes Geschenk für Ihren Partner? Sind Sie fähig
Ihre Wünsche zu äußern und Ihre Lust auszudrücken? Wie empfinden Sie den Kontakt mit dem Körper Ihres Partners? Mögen Sie seinen Körper so wie er ist? Lieben Sie erotische Träumereien? All diese Fragen können Ihnen helfen zu entdecken, was Sie
in der Liebe noch einschränkt oder hemmt.

Wenn Sie sich etwas Mühe geben können Sie Ihre sexuelle Harmonie problemlos noch weiter steigern. Ein kleiner Tipp: Denken Sie nicht nur an sich und für sich allein sondern sprechen Sie auch mit Ihrem Partner. Denn der kennt Ihre diesbezüglichen Schwächen sicher fast so gut wie Sie...




  
  

Video: Pssst! 10 Geheimnisse, die man dem Freund NIEMALS verraten sollte!

  • Pssst! 10 Geheimnisse, die man dem Freund NIEMALS verraten sollte!
  • Wie fühlen sich Männer, wenn sie frisch verliebt sind? Wir haben nachgefragt!

Veröffentlicht von der Liebe & Psychologie-Redaktion
am 12/12/2008
Die Lesernote:2.7/5 
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 21/10/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Weil Mama die BESTE ist: Die schönsten Mutter-Sprüche
Ich statt wir: Wie du in einer Langzeitbeziehung du selbst bleibst
Endlich zufriedener sein: Die 5 besten Tipps gegen Perfektionismus
Mach den Test: Bist du bereit für die gemeinsame Wohnung?
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Solltest du kennen: 10 Fakten über den Menstruationszyklus und die Periode
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Auf den Punkt gebracht: Alles, was du über den G-Punkt wissen musst!
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Umfrage: Wer ist für die Verhütung verantwortlich?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de