Fantasien und Verlangen

 
Fantasien und Verlangen

Ich fantasiere, du fantasierst, er fantasiert, wir fantasieren…Erotische Fantasien gehören genauso zum Sexualleben wie
der sexuelle Akt an sich. Sie sind für unsere sexuelle Entfaltung unentbehrlich.

Also Schluss mit Schamgefühlen und Tabus: Stehen Sie zu Ihren Fantasien, denn sie nähren Ihr Verlangen!




  
  

Video: 'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!

  • 'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!
  • Die 8 peinlichsten Anmachsprüche und wie ihr am besten kontert

Veröffentlicht von der Liebe & Psychologie-Redaktion
am 16/12/2009
Die Lesernote:4.2/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis sexuelle Fantasien

Was gibt’s Neues? 16/08/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
8 Warnsignale: Woran ihr erkennt, dass euer Partner euch manipuliert
Warum es viel spannender ist, introvertierte Menschen zu daten
Vater-Tochter-Test: Was ist das Besondere an eurer Beziehung?
Kennt ihr die auch? 10 Ups-Momente beim Sex, auf die wir gerne verzichten würden
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Stichwort Frigidität: Mehr als nur ein fehlender Orgasmus
Sexuelle Probleme der Frau: Was dahinter stecken kann und was hilft
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Umfrage: Was mögen Sie an sich?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de