Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
10 einfache Diät-Regeln: Jetzt nehmen auch Sie ab!
Zwei Stars, ein Geburtsjahr: Wer hat sich besser gehalten?
Alles gelogen: 5 Irrtümer rund um den flachen Bauch
Teile und herrsche: So delegieren Sie im Job richtig
Wirklich gut für uns? 10 vermeintlich gesunde Lebensmittel

Das Verlangen erhalten

 
Das Verlangen erhalten

Das Verlangen nähren

Eine rein mechanische Sexualität wäre vor allem reaktionär, ein bisschen wie die der Tiere, bei denen der Geschlechtsakt nur zu Fortpflanzungszwecken stattfindet, meist nur zu bestimmten Jahreszeiten.

Unsere Fantasien gehören also zu den Elementen, die uns im Unterschied zu den Tieren definieren. Sie sind das Resultat der Komplexität unseres Gehirns: Wir kultivieren unser sexuelles Verlangen das ganze Jahr und das ganze Leben über, ohne größere „Auszeiten“... auch wenn diese von Zeit zu Zeit auftreten können!

Indem wir vor unserem inneren Auge einen Film ablaufen lassen, der uns erregend erscheint, schüren wir unser Verlangen. Wir denken an das Vergnügen, das wir beim Erleben empfinden werden.
Zum Beispiel ein verliebter Mann denkt an seine Flamme und an die Lust, die er und sie beim Liebesakt empfinden werden. Jeder Fantasie-Moment nährt das Verlangen und erhält es aufrecht.

Der Fantasie freien Lauf lassen

Ohne Fantasien und erotische Fantasmen wäre der Sex immer gleich, langweilig und eintönig!

Ebenso wie die Gefühle der Liebesbeziehung Tiefe verleihen bereichern die Fantasien die Beziehung durch Einfallsreichtum und spielerische Leichtigkeit.
Es kommt vor, dass man gerne mit seinem Partner schlafen würde um ihm nahe
zu sein aber irgendwie trotzdem nicht richtig in Stimmung ist. Was tun?
Rufen Sie sich einfach eine Fantasie in Erinnerung: Diese wird das Verlangen schon auslösen! Eine Fantasie kann Sie aus dem Nichts heraus erotisch inspirieren...




  
  

Video: Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

  • Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!
  • Statt Lust nur Frust? Das sind die möglichen Gründe, weshalb ER keinen Sex will.

Veröffentlicht von der Liebe & Psychologie-Redaktion
am 16/12/2009
Die Lesernote:1.5/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis sexuelle Fantasien

Was gibt’s Neues? 07/12/2016
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Ziemlich fies: Hier kommen 13 gemeine Ideen für die Rache an deinem Ex
Die Bedeutung der Kosenamen: DAS sagt es über dich aus, wenn du ihn "Schatz" nennst
Test: Bin ich wirklich bisexuell oder einfach nur neugierig?
Zeitmangel, Untreue & Co.: Das sind die Top 10 Beziehungskiller
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Kein Sex - kein Grund zur Panik: So läuft dein Liebesleben wieder rund!
Lust auf Sex: Der (kleine) Unterschied zwischen Männern und Frauen
Warum Männer anders küssen als Frauen & weitere überraschende Fakten rund um den Kuss!
Erogene Zonen beim Mann: So bringt ihr ihn um den Verstand
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Außer Rand & Band: Was Frauen alles tun, wenn sie heimlich verknallt sind
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de