Vom Verlangen zum Vergnügen

 
Vom Verlangen zum Vergnügen

Intensiveres Vergnügen

Wenn das Verlangen schon an sich ein Vergnügen ist, dann dank der Fantasien.
Denn beim Verlangen verspüren wir bereits im Voraus das Vergnügen, das uns erwartet, indem wir innerlich träumen. Nicht umsonst heißt es: Vorfreude ist die schönste Freude!

Die Liebesfreuden sind also vielseitig und lassen sich (zum Glück) nicht nur im Moment des Orgasmus auskosten.

Das Vergnügen entspringt zum großen Teil dem emotionalen Bereich. Während Streicheleinheiten und Zärtlichkeiten auf den Körper einwirken agieren Fantasien
auf emotionaler Ebene, die mit dem körperlichen Vergnügen eng verbunden ist. Fantasien sind in gewisser Weise "gedankliche" Zärtlichkeiten.

Den Orgasmus erleichtern

Nicht alle Frauen erlangen problemlos einen Orgasmus.

Fantasien verstärken den Erregungszustand und intensivieren das Vergnügen. Resultat: Man (Frau) kommt schneller und leichter zum Orgasmus. Für manche Frauen ist eine Fantasie, eine erotische Vorstellung, unverzichtbar um einen Orgasmus zu erlangen.

Wenn Sie eine Fantasie wie ein Spiel mit Ihrem Partner teilen (nie wie eine Pflicht!) nähern Sie sich ihm emotional an. Sie spielen miteinander.
Und schließlich besteht das Ziel der Sexualität darin uns mit unserem Partner zu vereinen und ihm so nah wie möglich zu kommen. Dabei können Fantasien extrem hilfreich sein.




  
  

Video: Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

  • Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!
  • Umfrage: Gibt es das perfekte Alter zum Heiraten?

Veröffentlicht von der Liebe & Psychologie-Redaktion
am 16/12/2009
Die Lesernote:3/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis sexuelle Fantasien

Was gibt’s Neues? 18/08/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Wer Liebeskummer hat, leidet auch körperlich: 10 Symptome
8 Warnsignale: Woran ihr erkennt, dass euer Partner euch manipuliert
Warum es viel spannender ist, introvertierte Menschen zu daten
Vater-Tochter-Test: Was ist das Besondere an eurer Beziehung?
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Die besten Flirt-Tipps zum entspannten Kennenlernen
Stichwort Frigidität: Mehr als nur ein fehlender Orgasmus
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Umfrage: Was mögen Sie an sich?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de