Walk of Shame: Tipps für den Morgen danach
  
Bad Hair Day
In diesem Artikel

Bad Hair Day


Der Morgen nach einer durchfeierten Nacht ist Gift fürs Aussehen. Auch wenn Sie so schnell wie möglich weg wollen: Statten Sie dem Bad einen kurzen Besuch hab. Ihre Haare erinnern vermutlich an ein Vogelnest, und Sie wollen doch niemanden auf der Straße erschrecken, oder? Der Heimweg am nächsten Morgen ist sowieso peinlich genug.

Mit ein bisschen Glück haben Sie eine kleine Bürste in Ihrer Handtasche oder aber der Unbekannte hat Kamm und Bürste im Bad liegen. Falls nicht, müssen Ihre Finger herhalten. Lange Haare werden mit einem Haargummi zusammengebunden. Kurze Haare unter einer Mütze versteckt oder mit ein wenig Wasser gebändigt.


Video: Oh Mann! 8 Dinge, mit denen Jungs ihre Freundin in den Wahnsinn treiben

  • Oh Mann! 8 Dinge, mit denen Jungs ihre Freundin in den Wahnsinn treiben
  • Straßenumfrage: Mit wem macht der Urlaub mehr Spaß?
  • Blödsinn, den ALLE verliebten Frauen von sich geben. Wer erkennt sich wieder?

Veröffentlicht von
am 08/03/2013
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Tipps für den Morgen danach

Was gibt’s Neues? 18/08/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Wer Liebeskummer hat, leidet auch körperlich: 10 Symptome
8 Warnsignale: Woran ihr erkennt, dass euer Partner euch manipuliert
Warum es viel spannender ist, introvertierte Menschen zu daten
Vater-Tochter-Test: Was ist das Besondere an eurer Beziehung?
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Die besten Flirt-Tipps zum entspannten Kennenlernen
Stichwort Frigidität: Mehr als nur ein fehlender Orgasmus
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Umfrage: Welches Halloween-Kostüm geht gar nicht?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de