Nachgefragt: Mit der HPV-Impfung gegen Gebärmutter­halskrebs?

HPV (humane Papillomviren) sind Viren, die beim Geschlechtsverkehr übertragen werden können. In vielen Fällen sind HP-Viren die Ursache für Gebärmutterhalskrebs. Eine rechtzeitige HPV-Impfung kann vor Gebärmutterhalskrebs schützen. 

Wir haben mit Dr. med. Frauke Höllering, Allgemeinärztin mit dem Schwerpunkt Sexualmedizin, gesprochen. Für wen ist eine HPV-Impfung sinnvoll? Wie lange hält der Schutz? Und wer trägt für die HPV-Impfung die Kosten?


Veröffentlicht am 26/05/2013


Was gibt’s Neues? 23/03/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Test: Finde jetzt heraus, welches Haustier am besten zu dir passt!
Best friends forever: Das Geheimnis langer Freundschaften
Oh oh... Diese 5 Angewohnheiten (die wir alle gut kennen) vertreiben jeden Mann!
Nie wieder leer ausgehen! Mit diesen 8 Tipps klappt es mit dem Orgasmus
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Sex an öffentlichen Orten: Nicht erlaubt, aber trotzdem hot!
Kein Sex - kein Grund zur Panik: So läuft dein Liebesleben wieder rund!
Lust auf Sex: Der (kleine) Unterschied zwischen Männern und Frauen
Warum Männer anders küssen als Frauen & weitere überraschende Fakten rund um den Kuss!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Nachgefragt: Mit der HPV-Impfung gegen Gebärmutter­halskrebs?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de