Nachgefragt: Wie oft ist eigentlich normal?

Klar, fragt man andere Leute, haben die meist ein aufregendes, vollbefriedigendes Sexleben. Man stellt sich dann vor, wie Paare überall auf der Welt ein Leben voller Lust und Leidenschaft führen und täglich Sex von der aufregendsten Sorte haben, während man selbst vielleicht nur ein bis zweimal die Woche Liebe macht. Wenn überhaupt. Wir haben Dr. Frauke Höllering, Allgemeinärztin mit Schwerpunkt Sexualmedizin, gefragt, wie oft eigentlich normal ist.


Veröffentlicht am 04/08/2013


Was gibt’s Neues? 17/01/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Zu klug für die Liebe? Warum es intelligenten Menschen so schwer fällt, sich zu verlieben
Jetzt mal aufgepasst: 13 Anzeichen, dass du dringend mal wieder SEX haben solltest
Heiße Nummer oder reine Fantasie? Die Wahrheit über Sex zu dritt
Verlieben übers Handy: So funktioniert der perfekte SMS-Flirt
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Kein Sex - kein Grund zur Panik: So läuft dein Liebesleben wieder rund!
Lust auf Sex: Der (kleine) Unterschied zwischen Männern und Frauen
Warum Männer anders küssen als Frauen & weitere überraschende Fakten rund um den Kuss!
Erogene Zonen beim Mann: So bringt ihr ihn um den Verstand
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Christine bloggt: Wie viel ICH bin ich eigentlich?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de