:

Home / Liebe & Psychologie / Videos

Umfrage: Ist heiraten heute noch zeitgemäß?

Früher musste man heiraten, weil es sich nicht schickte, unverheiratet zusammenzuwohnen, Sex zu haben und womöglich noch ein Kind zu zeugen. Verliebt, verlobt, verheiratet war deshalb das gängige Modell. Später gab es die Versorgungsehe, ohne die eine Frau ziemlich mittellos dagestanden hätte. Klar, solange man verliebt war, alles super -  aber man reichte in der Regel auch nicht die Scheidung ein, wenn es anders war.

Und heute? Ist aus dem Zweckbund Ehe eine reine Liebesheirat geworden? Oder heiraten wir heute allein wegen Steuervorteilen oder womöglich überhaupt nicht mehr? Wir haben uns umgehört, ob das Modell Ehe heute überhaupt noch attraktiv  ist ...