Home / Liebe & Psychologie / Kamasutra / Das Car-Kamasutra: Die besten Stellungen für die Liebe im Auto

Das Car-Kamasutra: Die besten Stellungen für die Liebe im Auto

Manchmal überkommt einen einfach die große Leidenschaft irgendwo im Nirgendwo. Praktisch, wenn man mit einem Auto unterwegs ist und der Lust nachgeben kann.

Doch wer schon mal Sex im Auto hatte, der weiß auch: Es ist hot - aber auch extrem eng. Egal ob Mini oder Familien-Kombi: Irgendwo stößt man sich immer.

Bis jetzt zumindest. Denn wir zeigen euch hier die besten Stellungen für leidenschaftlichen Sex im Auto - und zwar ganz ohne blaue Flecken und Blessuren. Hier sind 20 Stellungen für das Auto, unser "Car-Kamasutra" sozusagen. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Die erste Stellung: Die Windmühle
Diese Stellung sieht komplizierter aus als sie ist: Beide setzen sich nebeneinander auf den Rücksitz und wenden sich einander zu. Sie schlingt ihre Beine um ihn und stützt sich hinter sich ab. Mit dem linken Arm kann sie auch auf die Sitzlehne greifen, um mehr Halt zu haben. Er schlingt seine Beine ebenfalls um sie, legt seinen rechten Oberschenkel aber über ihren Bauch, sodass sein Fuß sein Knie berührt und er leicht zur Seite guckt. Nun kann es losgehen: Er greift ihre Taille und kann sie bequem an sich ziehen und sich im Rhythmus bewegen.

> Kamasutra im Auto: Noch mehr Stellungen!

Illustration: © Javier Navarrete