Home / Liebe & Psychologie / Lust & Leidenschaft / Sie stehen zu ihrer Liebe: Lesbische & bisexuelle Stars

Sie stehen zu ihrer Liebe: Lesbische & bisexuelle Stars

Diese weiblichen Stars lieben Frauen (oder auch Männer UND Frauen), und sie stehen öffentlich dazu. Besser noch: Sie outen sich, um ein Zeichen zu setzen, weil sie als prominente Frauen Vorbildfunktion haben. Ein mutiger Schritt als Celebrity, denn nicht selten müssen sie dafür Kritik und Vorurteile hinnehmen oder verlieren den ein oder anderen Fan oder Werbevertrag.

Natürlich wollen wir niemandem das Etikett "lesbisch" oder "hetero" aufdrücken. Letztlich ist Sexualität vielschichtiger als das Schubladendenken, nach dem Menschen leider zu oft beurteilt werden. Doch indem man offen darüber spricht, dass es ganz normal ist, als Frau eine Frau zu lieben, macht man Mut, zur eigenen Sexualität zu stehen - egal ob lesbisch, homosexuell, bisexuell oder heterosexuell. Und nur darauf kommt es an.

Hier kommen Schauspielerinnen, Models, Musikerinnen und Künstlerinnen, die an einem bestimmten Punkt in ihrer Karriere beschlossen haben, offen zu ihrer Sexualität zu stehen.

Amber Heard:
Die Schauspielerin, die derzeit Johnny Depp ihr Herz geschenkt hat, hatte über mehrere Jahre eine Beziehung zu einer Frau und outete sich 2010, um gegen die Diskriminierung und Verfolgung von Minderheiten ein Zeichen zu setzen.

> Weitere lesbische & bisexuelle Stars

Alle Fotos: © Getty Images