Hilfe: Mein Schatz kann nicht ohne seine... Kumpels!
Überblick in Bildern

Beziehung - Eifersucht - eifersüchtig auf die Freunde

 

 - Beziehung - Eifersucht - eifersüchtig auf die Freunde
Lucie (29), Pressesprecherin

Die Sache ist ganz einfach: Wir leben immer noch genauso wie vor vier
Jahren als wir zusammengezogen sind - das heißt, wie Studenten! Wir gehen aus, geben aus, übernachten bei Freunden... und denken kaum über die Zukunft nach. Auch wenn mir das gefällt, strebe ich langfristig doch etwas anderes an.

Ich will nicht unbedingt jetzt gleich ein Baby, unsere Beziehung ist noch nicht so weit. Aber ich träume ganz einfach von einem etwas ruhigeren Leben mit weniger Exzessen.

Wenn ich das Christoph sage, sieht er gleich ein gediegenes Reihenhaus vor sich, mit Hund, Familienauto & Co. Bei ihm gibt es keinen Mittelweg, alles ist entweder Schwarz oder Weiß. Er wirft mir vor, mich zu verändern, er sagt, dass ich früher nicht so war. Dabei finde ich es nur natürlich, dass die Menschen sich weiter entwickeln. Das Gegenteil wäre erschreckend, oder? Aber Christoph hat kein Problem damit, mit fast 35 immer noch nächtelang vor der WII zu hocken oder zu unmöglichen Tages- und Nachtzeiten nach Hause zu kommen, ohne wenigstens kurz anzurufen. Er ist ein ewiger Teenie, und das macht mir Angst im Bezug auf unsere Zukunft.

Ich werde erwachsen, ich sage meine Meinung, und heute befriedigt mich die Art und Weise, wie wir seit 4 Jahren leben, immer weniger. Ich erwarte absolut nicht, dass er seinen Freunden den Rücken kehrt, nichts liegt mir ferner. Sie sind unheimlich wichtig für ihn. Und ich liebe ihn auch deswegen. Aber wenn er von Zeit zu Zeit andere Prioritäten setzen und mich etwas mehr in sein Leben integrieren würde, dann täte mir das wirklich gut.
Aber es gelingt mir einfach nicht, ihm das zu vermitteln. Es ist umso schwieriger, als er mit dieser Situation glücklich zu sein scheint. Alte Gewohnheiten lassen sich nur schwer ablegen...

> Lesen Sie die Analyse der Psychologin




  
  

Video: 'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!

  • 'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!
  • Statt Lust nur Frust? Das sind die möglichen Gründe, weshalb ER keinen Sex will.

Veröffentlicht von der Liebe & Psychologie-Redaktion
am 13/10/2009
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 20/08/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Der kleine Sex-Knigge: Alles ist erlaubt - aber nicht unbedingt erwünscht
Wer Liebeskummer hat, leidet auch körperlich: 10 Symptome
8 Warnsignale: Woran ihr erkennt, dass euer Partner euch manipuliert
Warum es viel spannender ist, introvertierte Menschen zu daten
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Die besten Flirt-Tipps zum entspannten Kennenlernen
Stichwort Frigidität: Mehr als nur ein fehlender Orgasmus
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Wer hätte das gedacht? Das sind die Top 5 Sexfantasien von Frauen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de