Hilfe, mein Schatz kann nicht ohne... Fußball!
Überblick in Bildern

Fußballfan - Psychologische Analyse

 

 - Fußballfan - Psychologische Analyse
> Unreifes Verhalten
Leonard verhält sich ein bisschen wie ein launisches Kind. Er spielt den Beleidigten: "Sie hat angefangen" ! Das ist ein destruktives Spiel, das Pia immer die Rolle der Schuldigen zuschieben wird: Sie ist die Frau, die ihren Mann vernachlässigt hat, indem sie arbeiten gegangen ist (was für ein Unding!) und die heute den Preis dafür zahlen muss.

Leonard fühlt sich als Opfer dieser Situation und wird Pia daher immer Vorwürfe machen. Außerdem hindert ihn diese Einstellung daran, sich eventuell auch einmal selbst in Frage zu stellen.

> Er hat der Beziehung den Rücken gekehrt
Es besteht kein Zweifel daran, dass Leonard zutiefst verletzt war als Pia angefangen hat, sich in ihrem Job zu investieren. Und er leidet noch heute darunter. Aber ist das ein Grund, weiterhin seine Beziehung zu "sabotieren"? Seine Taktik, nicht mehr im Haushalt zu helfen oder nicht mehr mit Pia zu schlafen, erinnert an einen Teenager, der nicht bekommen hat, was er wollte, und daher auf stur macht. Nur, dass bei ihm als Erwachsenen mehr auf dem Spiel steht. Wenn er weiterhin auf dieser kindischen Logik besteht, riskiert er, viel zu verlieren.

> Er verwechselt Mutter und Partnerin
Leonard ist sehr aggressiv: "Warum sollte ich zu Hause warten... ?", "Ich mache ihr keine Szene..."  Man hat den Eindruck, er hat Angst vor Pias Reaktion - wie ein Kind, das die Reaktion seiner Mutter fürchtet. Andererseits provoziert er auch. Leonard sagt, er sei bereit, sich zu bemühen. Aber er tut es nicht, da er annimmt, das reiche Pia sowieso nicht. Also warum überhaupt damit anfangen? Sicher, das ist erheblich einfacher... Es wäre interessant herauszufinden, welche Beziehung Leonard zu seiner Mutter hatte - und auch heute noch hat. Sein "kindisch rebellisches" Verhalten kommt vielleicht daher?

> Entdecken Sie den Standpunkt von Pia




  
  

Video: Statt Lust nur Frust? Das sind die möglichen Gründe, weshalb ER keinen Sex will.

  • Statt Lust nur Frust? Das sind die möglichen Gründe, weshalb ER keinen Sex will.
  • Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

Veröffentlicht von der Liebe & Psychologie-Redaktion
am 20/08/2009
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 15/12/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
9 Gründe, warum kleine Brüder die besten sind!
Zum Dahinschmelzen: 5 heiße Geschenkideen für deinen Liebsten
Astro-Sex: DAS ist die perfekte Sexstellung für dein Sternzeichen
100 oder 10 Prozent? Wie viel Perfektionistin steckt in dir?
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Tod und die Angst vorm Fall: So könnt ihr eure Albträume deuten
Solltest du kennen: 10 Fakten über den Menstruationszyklus und die Periode
Natürliche Verhütung: So sicher sind die verschiedenen Methoden!
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Straßenumfrage: Mit wem macht der Urlaub mehr Spaß?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de