Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Zu dir oder zu mir? Die große One-Night-Stand Frage
Schnell abnehmen mit einfachen Psychotricks
Achtung! Diese Lebensmittel bringen uns um den Schlaf
Schüttel deinen Speck! Mit Powerplate zur Traumfigur?
Leben mit HIV: "Das Laufen hat mir Kraft gegeben"
Hilfe, mein Schatz kann nicht ohne... Fußball!
Überblick in Bildern

Liiert mit einem Fußballer - die Meinung der Psychologin

 

 - Liiert mit einem Fußballer - die Meinung der Psychologin
> Maßloser Druck
Pia ist freischaffende Schwester. Ein Job, in dem man, wie sie sagt, nicht die Arbeitsstunden zählt. Das ist aber noch lange kein Grund, keine persönliche Leidenschaft zu haben. Heute setzt sie voll auf ihren Job oder ihren Freund, um sie "abzulenken". Sie setzt ihn am Ende noch unnötig unter Druck - den er eigentlich nicht zu akzeptieren hat. Da Leonard nicht 100-prozentig für sie da ist, ist es normal, dass sie mit dieser Situation nur schlecht zurecht kommt.

> Eine intelligente Reaktion
Wenn man Pias Erzählung liest erkennt man, dass sie trotz allem seine Bedürfnisse berücksichtigt.
Sie sagt: "Das Problem ist nicht seine Leidenschaft, sondern, dass es nichts anderes mehr in seinem Leben gibt.."

Durch ihren Job und sicher auch ihre Erziehung bedingt achtet Pia im wahrsten Sinne des Wortes gut auf Leonard. Das zeigt, wieviel Liebe und Intelligenz in dieser jungen Frau stecken. Eine Intelligenz, die in ihren - im Vergleich zu Leonard - viel gemäßigteren Äußerungen zum Ausdruck kommt. Das bedeutet nicht, dass sie weniger wütend oder traurig ist als er, sondern, dass sie dieser endlosen Debatten und Konflikte vielleicht überdrüssiger ist als er.

> Der Wille, ihre Beziehung zu retten
Auch Pia ist natürlich verletzt durch Leonards Haltung, und sie möchte nur Eines: Dass sie wieder miteinander schlafen, gemeinsam Pläne schmieden. Man bemerkt bei ihr einen echten Willen, diese Beziehungskrise zu überwinden. Ein Wille, der sicher auf der Höhe ihrer derzeitigen Verzweiflung ist. Man spürt, dass sie zu Zugesetändnissen bereit ist. Man kann sich durchaus fragen, ob es Leonard letztendlich nicht doch gelungen ist, ihr - absichtlich oder unbeabsichtigt - ein schlechtes Gewissen zu machen!?

> Lesen Sie die Tipps der Psychologin




  
  

Video: Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

  • Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!
  • Nicht weinen! DAS kennt jeder, der schon mal verlassen wurde!

Veröffentlicht von der Liebe & Psychologie-Redaktion
am 20/08/2009
Die Lesernote:1/5 
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 02/12/2016
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Test: Bin ich wirklich bisexuell oder einfach nur neugierig?
Zeitmangel, Untreue & Co.: Das sind die Top 10 Beziehungskiller
Endlich die große Liebe finden? Diese 8 Denkfehler erschweren deine Suche nach Mr. Right
Miese Anmachsprüche: SO bitte nicht - und wie ihr es besser macht
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Kein Sex - kein Grund zur Panik: So läuft dein Liebesleben wieder rund!
Lust auf Sex: Der (kleine) Unterschied zwischen Männern und Frauen
Warum Männer anders küssen als Frauen & weitere überraschende Fakten rund um den Kuss!
Erogene Zonen beim Mann: So bringt ihr ihn um den Verstand
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Nachgefragt: Ist es okay, einen Orgasmus vorzutäuschen?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de