Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Schüttel deinen Speck! Mit Powerplate zur Traumfigur?
Leben mit HIV: "Das Laufen hat mir Kraft gegeben"
10 einfache Diät-Regeln: Jetzt nehmen auch Sie ab!
Zwei Stars, ein Geburtsjahr: Wer hat sich besser gehalten?
Alles gelogen: 5 Irrtümer rund um den flachen Bauch
Hilfe, mein Schatz kann nicht ohne... Fußball!
Überblick in Bildern

Fußballer Beziehung - Tipps vom Psychologen

   

 - Fußballer Beziehung - Tipps vom Psychologen
> Das Wesentliche nicht vergessen
Selbst wenn es Streit gibt, die Türen knallen oder Geschirr in Scherben geht... Behalten Sie immer im Kopf, dass Ihr Partner Sie liebt und vor allem, dass er sein Bestes gibt, um Ihnen das auch zu zeigen.
Vermeiden Sie daher also irrationale Argumentationen wie "Wenn er spät nach Hause kommt, dann bedeutet das, dass er mich nicht mehr liebt" oder " Wenn er lieber sein Spiel anschaut statt mit mir zu Abend zu essen, dann interessiert er sich eifnach nicht mehr für mich..." 
Denn so einfach ist das meistens nicht. Ihr Schatz stellt sich vielleicht etwas ungeschickt an - aber er liebt sie..

> Wieder zuhören lernen
Das ist absolut notwendig, um eine Beziehungskrise zu bewältigen. Schluss mit dekonstruktiven Vorwürfen, die dem anderen blind entgegen geschleudert werden: "Nein, Du hast Unrecht, ich habe Recht". Das führt zu nichts.

Aber wie lernt man, dem anderen wieder zuzuhören? Das beste Mittel besteht darin, alles, was er sagt, Wort für Wort zu wiederholen. Wie ein Papagei. Das wird in Ihnen ein ganz anderes Echo hervorrufen; und vielleicht bemerkt so sogar ihr Liebster, dass er mit seinen Worten zu weit gegangen ist und sucht eine geschicktere Formulierung. Es ist wohl unnötig, daran zu erinnern, dass dieses Spiel in beide Richtungen funktioniert!

> Eigene Hobbies bewahren
Es ist absolut normal in einer Beziehung, dass beide Partner auch eigenen Hobbies nachgehen und Dinge alleine unternehmen. 24 Stunden am Tag wie die Kletten aneinander zu kleben... das ist für keinen bereichernd. Wenn jeder seine eigenen, persönlichen Interessen pflegt, bereichert er damit indirekt auch die Partnerschaft.

> Ein gesundes Gleichgewicht finden
Eine Beziehung bewegt sich stets auf 3 Ebenen: der persönlichen, der beruflichen und der partnerschaftlichen. Es ist unverzichtbar, ein gesundes Gleichgewicht zwischen diesen drei Bereichen zu finden. Es wäre nicht sehr klug, Ihre gesamte Zeit im Büro zu verbringen oder, wenn Sie einmal zu Hause sind, den ganzen Abend in einer Ecke alleine Kreuzworträtsel zu lösen, nur weil das eben ihre Leidenschaft ist. Ihr Partner würde sich zu Recht ausgeschlossen fühlen. Ein Paar muss also auch gemeinsame Interessen haben oder Augenblicke der Zweisamkeit miteinander teilen, damit sich die Partnerschaft gesund und ausgeglichen entwickeln kann!

> Sich die richtige Frage stellen
Schön und gut - aber wie lautet sie? Damit Ihre Streits nicht nur darin bestehen, wieder und wieder zu wiederholen, was Sie schon vor einer Woche oder einem Monat gesagt haben - oder (im Gegenteil) darin, sich immer wieder dieselben Vorwürfe Ihres Liebsten anzuhören, müssen Sie ihn ganz direkt fragen: "Welche Lösung siehst Du für unser Problem?" und anschließend die verschiedenen Alternativen gemeinsam erörtern. Jede Lösung wird mit der Papagei-Technik wiederholt, um endlich aus dem endlosen Streit-Teufelskreis herauszufinden.


Außerdem auf goFeminin.de
>
Alle Erfahrungsberichte der Psychologie-Rubrik

>
Unsere Special Rubrik "Männer verstehen"




  
 

Video: Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

  • Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!
  • Statt Lust nur Frust? Das sind die möglichen Gründe, weshalb ER keinen Sex will.

Veröffentlicht von der Liebe & Psychologie-Redaktion
am 20/08/2009
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 05/12/2016
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Die Bedeutung der Kosenamen: DAS sagt es über dich aus, wenn du ihn "Schatz" nennst
Test: Bin ich wirklich bisexuell oder einfach nur neugierig?
Zeitmangel, Untreue & Co.: Das sind die Top 10 Beziehungskiller
Endlich die große Liebe finden? Diese 8 Denkfehler erschweren deine Suche nach Mr. Right
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Kein Sex - kein Grund zur Panik: So läuft dein Liebesleben wieder rund!
Lust auf Sex: Der (kleine) Unterschied zwischen Männern und Frauen
Warum Männer anders küssen als Frauen & weitere überraschende Fakten rund um den Kuss!
Erogene Zonen beim Mann: So bringt ihr ihn um den Verstand
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Christine bloggt: Ist er der Mann fürs Leben?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de