Psychotest
Was treibt Ihre Beziehung an?

Prestige

 

 - Prestige

Was Ihnen wichtig ist
Sie sind ein Vorzeige-Paar. Sie spielen Ihre Rollen so gut, dass man sich manchmal insgeheim fragt, ob Sie ein echtes Liebespaar sind oder zwei erfolgreiche Geschäftspartner. Sie lieben sich natürlich. Aber Sie bilden gleichzeitig auch eine Interessengemeinschaft mit einem gemeinsamen Ziel: Sie wollen beide Ihr Ansehen steigern!

Sie möchten in gesellschaftlicher, ästhetischer oder beruflicher Hinsicht das Image des perfekten Paares ausstrahlen. Jeder soll erkennen, dass Sie verliebt sind und eine glänzende, harmonische Beziehung führen. Kurzum: Ein Paar, dem alles gelingt.

Sie wollen bei jedem Gesprächsthema (Ferien, Job, der letzte Film, den Sie im Kino gesehen haben) beweisen, dass es für Sie beide der Gipfel der Ekstase war.

Der Erfolg Ihres Partners ist Ihnen dabei sogar mindestens genauso wichtig wie Ihr eigener. Denn das gehört zum Gesamtbild dazu, das Ihren Ruhm ausmacht!

Die Stärken Ihrer Partnerschaft
Weil Ihr Partner zu Ihrem Image mit dazugehört, motivieren Sie sich gegenseitig, spornen sich an und bieten sich gegenseitig viel Unterstützung. In Ihrer Beziehung sind für jeden die Rollen klar festgelegt. Fazit: Sie leben in perfekter Harmonie!

Und falls Sie sich trotzdem einmal streiten sollten, artet es zumindest nicht in lautstarke Schreiszenarien aus. Sie sagen sich, was sie zu sagen haben und damit basta!


Was problematisch werden könnte...

Ihr Bedürfnis nach Anerkennung könnte dazu führen, dass Sie das Wesentliche vergessen, also die Vertrautheit und die geteilten Freuden in einer Partnerschaft. Es ist allseits bekannt, dass die Vernunftehen des letzten Jahrhunderts im Endeffekt zu Frust und Untreue geführt haben!


Das Geheimnis für eine lang anhaltende Beziehung

Nehmen Sie Ihr Image nicht so wichtig. Sie sind ein völlig normales Paar und haben auch das Recht dazu, sich zu streiten, locker zu lassen und sogar gemeinsam zu wachsen! Hören Sie damit auf, die Wochenenden und Abende mit prestigeträchtigen Aktivitäten aufzufüllen.

Gestehen Sie sich den Luxus zu, am Sonntagnachmittag auch einmal irgendeinen Blödsinn im Fernsehen anzusehen, wenn Ihnen danach ist! Man kann sagen, was man will: So ein Faulenznachmittag ist Entspannung pur!




  
  


Fragen:

Profile: Beziehungsziel: Gesellschaftliches Ansehen

Video: Pssst! 10 Geheimnisse, die man dem Freund NIEMALS verraten sollte!

  • Pssst! 10 Geheimnisse, die man dem Freund NIEMALS verraten sollte!
  • Wer hätte das gedacht? Das sind die Top 5 Sexfantasien von Frauen

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 05/03/2010
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 23/09/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Burnout-Test: Leidest du am Burnout-Syndrom?
Unglücklich verliebt: Wie man eine unerwiderte Liebe übersteht
Mehr als 90-60-90: DAS macht dich wirklich attraktiv für andere Menschen
Für noch besseren Sex: SO solltet ihr euer Schlafzimmer einrichten!
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Eine sichere Sache: Das solltet ihr über den Verhütungsring wissen
Die besten Flirt-Tipps zum entspannten Kennenlernen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Umfrage: Mal unter uns - wie war Ihr erstes Mal?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de