Für immer rosarot: Das Geheimnis glücklicher Paare
  
Glückliche Paare ...
In diesem Artikel

Glückliche Paare ...


... sind bereit, Veränderungen anzunehmen.

Veränderungen - das kann die Geburt des ersten Kindes sein, ein neuer Job oder zum Beispiel auch ein langgehegter Traum, den sich einer der Partner endlich erfüllen will. Kommt einer von beiden mit diesen Veränderungen nicht klar, kann es schon mal heftig kriseln.

"Glückliche Paare", so Markus Ernst, "haben gelernt, veränderungsbereit zu sein und nicht jede Neuerung im eigenen oder im Leben des Partners als Bedrohung anzusehen." Der Psychologe rät dazu, "nichts als starr" festzulegen, sondern "Veränderungen zuzulassen."


Bild: © Getty Images


Video: Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

  • Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!
  • Du weißt nicht, ob dein Schwarm solo ist? SO solltest du lieber NICHT nachfragen!
  • Nachgefragt: Was tun, wenn der Partner sexsüchtig ist?

Veröffentlicht von
am 28/04/2013
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 19/08/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Wer Liebeskummer hat, leidet auch körperlich: 10 Symptome
8 Warnsignale: Woran ihr erkennt, dass euer Partner euch manipuliert
Warum es viel spannender ist, introvertierte Menschen zu daten
Vater-Tochter-Test: Was ist das Besondere an eurer Beziehung?
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Die besten Flirt-Tipps zum entspannten Kennenlernen
Stichwort Frigidität: Mehr als nur ein fehlender Orgasmus
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Umfrage: Wer ist für die Verhütung verantwortlich?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de