Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Teile und herrsche: So delegieren Sie im Job richtig
Wirklich gut für uns? 10 vermeintlich gesunde Lebensmittel
Gute Besserung! Die besten Tipps gegen Durchfall
Sätze, mit denen uns Männer den Shopping-Tag vermiesen
Mogel-Beauty: Diese Produkte tricksen uns schön
Wenn die Liebe pendeln muss
Fernbeziehung: So gelingt die Liebe auf Distanz
Überblick in Bildern

Gefühls-Chaos Hoch Vier

 

"Die meisten Paare, die eine Liebe auf Distanz führen, haben eins gemeinsam: Das Durchleben eines ganz speziellen Emotions-Zyklus, der Gefühle von Himmelhochjauchzend bis zu Tode betrübt beinhaltet", erlärt der Paartherapeut.

Am Tag des Wiedersehens ist die Freude groß - und die Erwartungen noch größer - Gefühls-Chaos Hoch Vier
Am Tag des Wiedersehens ist die Freude groß - und die Erwartungen noch größer
Phase 1: Das Wiedersehen
Die stürmischen Freude am Tag des Wiedersehens ist geprägt von großer Euphorie - und einer oft unrealistischen Erwartungshaltung. Wenn jedoch überzogene Hoffnungen nicht erfüllt werden, droht die Gefahr, dass Euphorie in Enttäuschung umschlägt.

Phase 2: Der nahende Abschied 
Kurz vor Abreise: Die einen sind jetzt extrem anlehnungsbedürftig, die anderen reagieren mit Rückzug. Sie distanzieren sich vom Partner und leisten sozusagen vorausschauende Trauerarbeit. In jedem Fall werden die letzten Stunden Zweisamkeit oft von einem dumpfen Gefühl der Beklemmung begleitet.

Phase 3: Das Montagsgefühl
Ist die Trennung noch frisch, dominieren Gefühle von Verlorenheit und Leere. Mitunter mischt sich auch Wut darunter (auf den Partner und die Beziehung); die Folge ist ein wahres Gefühlschaos.

Phase 4: Angekommen im Alltag
Hat man sich erst wieder im Alltag eingefunden, ist man in "seiner" Lebenswelt angekommen, stellt sich bald die Akzeptanz der Situation ein. Das Alleinsein, das "Singleleben auf Zeit", wird zur Normalität ...
... bis der Zyklus von Neuem beginnt.

Peter Wendl: "Die Partner sollten sich klar machen, dass das emotionale Auf und Ab völlig normal ist. Gefühle wie Enttäuschung, Wut und Traurigkeit sind nicht zwangsläufig auf den schlechten Zustand der Beziehung zurückzuführen, sondern ganz natürliche Entwicklungen, die sich - und das ist die gute Nachricht - mit etwa Geduld überwinden lassen."





  
  

Video: Wer hätte das gedacht? Das sind die Top 5 Sexfantasien von Frauen

  • Wer hätte das gedacht? Das sind die Top 5 Sexfantasien von Frauen
  • Die besten Sprüche & Zitate über die schönste Nebensache der Welt!

Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Fernbeziehung

Was gibt’s Neues? 06/12/2016
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Die Bedeutung der Kosenamen: DAS sagt es über dich aus, wenn du ihn "Schatz" nennst
Test: Bin ich wirklich bisexuell oder einfach nur neugierig?
Zeitmangel, Untreue & Co.: Das sind die Top 10 Beziehungskiller
Endlich die große Liebe finden? Diese 8 Denkfehler erschweren deine Suche nach Mr. Right
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Kein Sex - kein Grund zur Panik: So läuft dein Liebesleben wieder rund!
Lust auf Sex: Der (kleine) Unterschied zwischen Männern und Frauen
Warum Männer anders küssen als Frauen & weitere überraschende Fakten rund um den Kuss!
Erogene Zonen beim Mann: So bringt ihr ihn um den Verstand
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Flirt-Coaching mit Tatjana Strobel 3: Der erste Eindruck
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de