Glück - Das kann doch nicht so schwer sein...
Love-Test: Warum kann ich nicht glücklich sein?

Anspruchsvoll in der Liebe

 

 - Anspruchsvoll in der Liebe
Ihr Profil
Sie wissen genau, was Sie wollen - und was nicht. Diese Haltung ist sicher auf Ihre Kindheit zurückzuführen, in der Sie gespürt haben, dass Ihre Bedürfnisse und Wünsche (Launen?) gehört und respektiert (zugelassen?) wurden. Aber vielleicht haben Sie auch nach mehreren gescheiterten Liebesgeschichten beschlossen, sich nicht mehr auf die Füße treten zu lassen...
Sie erleben jede Uneinigkeit oder Dissonanz wie einen Affront:
Ihr Herzbube will mit Freunden ausgehen, dabei hatten Sie sich einen gemeinsamen Abend zu zweit vorgestellt? Er respektiert Ihr Bedürfnis nach Intimität nicht! Dieser Ex hat sich nicht mit Ihrem  Freundeskreis angefreundet? Er hat sich Ihrer Welt einfach nicht geöffnet!

Die Meinung des Psychologne
Sie haben an Ihren Partner (und alle anderen Menschen?) eine ganz bestimmte Erwartung und können sich nicht mehr überraschen lassen. Und: Sie hindern sich selbst daran, Ihre Bedürfnisse zum Ausdruck kommen zu lassen. Ihre Beziehungen zu Ihren Mitmenschen sind immer von einem Kräftemesesen geprägt: Entweder Ihre Wünsche, Bedürfnisse oder Grenzen - oder die der anderen...
Lassen Sie Ihrem Partner mehr Platz, ihre Beziehung kann dabei nur gewinnen. Sie werden sehen wie erholsam es ist, nicht immer alles zu kontrollieren. Und Ihr Partner wird eine aktivere Rolle in Ihrer Beziehung spielen. Dazu müssen Sie ihn an der Entscheidungsfindung teilhaben lassen, zum Beispiel bei der Urlaubsplanung. Und dann lassen Sie sich einfach treiben. Wagen Sie sich auch von Zeit zu Zeit an die Grenzen der Frustration, um ihn zu zähmen, indem Sie einen Ihrer Wünsche NICHT aussprechen… Sie werden feststellen, dass Sie das nicht gleich umbringen wird!

Außerdem auf goFeminin.de: 
> Unsere Artikel rund ums Single-Dasein
> Alle unsere Beziehungstests
> Immer dasselbe Liebeskarussell?




  
  


Fragen:

Profile: Sie sind (zu) anspruchsvoll

Video: 'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!

  • 'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!
  • Die besten Sprüche & Zitate über die schönste Nebensache der Welt!

Veröffentlicht von der Liebe & Psychologie-Redaktion
am 05/07/2010
Die Lesernote:4/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Glücklich sein

Was gibt’s Neues? 28/06/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Das Einmaleins der Liebe: Ist DAS die Formel für das perfekte Beziehungsglück?
Wenn Liebe Angst macht: Über Menschen, die "emotional nicht verfügbar" sind
Pendeln für die Liebe: So gelingt die Fernbeziehung
Tückische Gefahr HP-Viren: Das solltet ihr darüber wissen
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Stichwort Frigidität: Mehr als nur ein fehlender Orgasmus
Sexuelle Probleme der Frau: Was dahinter stecken kann und was hilft
Mini, Midi, Maxi: DAS müsst ihr wirklich über Penisgrößen wissen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Adios, Traumprinz! DIESE Flirtversuche kommen bei Männern gar nicht gut an!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de