Home / Liebe & Psychologie / Beziehung / 12 Gründe, warum eine Katze besser als ein Mann ist

Liebe & Psychologie

12 Gründe, warum eine Katze besser als ein Mann ist

von Redaktion Veröffentlicht am 13. August 2014
3 071 mal geteilt

Katzen sind etwas Wunderbares. Sie sind treue Begleiter durchs Leben und haben einfach dieses gewisse Etwas, dem wir Frauen schnell verfallen. Der perfekte Lebensgefährte eigentlich, oder? Schließlich hat so eine Katze - wenn man es mal genauer überlegt - so einige Vorzüge, die ein Mann so nicht hat.

Uns zumindest sind direkt mal zwölf Dinge eingefallen, warum eine Katze manchmal einfach besser ist als ein Mann.

1. Sie schnurren so schön, wenn man sie krault.

2. Sie haben ihren eigenen Kopf, bleiben dabei aber immer extrem charmant.

3. Sie hören dir IMMER zu.

4. Sie machen keinen Aufstand, wenn du stundenlang Shopping-Queen guckst.

5. Sie sind kleine Sauberkeitsfanatiker.

6. Sie lieben glitzernde, puschelige Dinge genauso wie du.

7. Sie bleiben für immer 'deine Katze' - egal was für eine heiße Mieze ihnen über den Weg läuft.

8. Sie bringen dir unaufgefordert Liebesbeweise mit.

9. Sie wollen doch nur spielen.

10. Sie schmusen gerne - ohne Hintergedanken.

11. Sie stopfen kein Fastfood in sich hinein - und machen dir keine Vorwürfe, wenn du es tust.

12. Gib ihnen ein Zuhause und sie sind dir ein Leben lang treu.

Ihr wollt mehr von uns lesen? Folgt uns auf Facebook!

von Redaktion 3 071 mal geteilt
Happy solo: 5 Gründe, weshalb es viel besser ist, Single zu sein!

Das könnte dir auch gefallen