Die schlimmsten Kosenamen von Hase bis Mausi

 
Die schlimmsten Kosenamen
Kitschalarm!

Schnuckipupsi, Mausi und Knuddelchen: Geht es um Kosenamen für den Liebsten oder die Liebste, scheint die Peinlichkeit keine Grenzen zu kennen. Da wird aus einer wohlklingenden Diane ein Mausebär und aus dem holden Christian ein Schnuckel.

Von Püppi bis Muschi
Hinter verschlossenen Türen mag ein Hase oder eine Püppi ja noch gehen, aber dringen die Kosenamen unverhofft an die Öffentlichkeit, ist das meist ein rosaroter Grund zum Fremdschämen. Denken wir nur an den bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber, der seine Ehefrau liebevoll "Muschi" nennt. Und auch über Queen Elizabeth sagt man, dass sie ihren Mann zärtlich "Sausage" ruft, was recht unromantisch Wurst heißt, während er ihr ein liebliches "Cabbage" ins Ohr haucht - was so viel heißt wie Kohlkopf.

"Schatz" bleibt unangefochten
Ein böser Spruch sagt "Nach Schatz kommt Arschloch". Laut einer Studie des Münchener Verlags PersonalNovel ist aber genau der klassische "Schatz" noch immer der beliebteste Kosename. 37 Prozent betiteln ihren Partner so, bei den unter 30-Jährigen sind es sogar 63 Prozent. Danach kommt "Schatzi" mit knapp zehn Prozent, gefolgt von "Hase" und "Liebling" mit knapp über drei Prozent.

Nun, man steckt nicht drin in der Psychologie der Kosenamen, und meistens will man auch gar nicht wissen, warum jemand seinen Partner Pupsi oder Puschel nennt. Meist entstehen Kosenamen zu Anfang einer Beziehung, und selbst die Beteiligten wissen oft nicht mehr, wie sie zum Stinker oder zum Hasen wurden.

Was sich Verliebte noch so ausdenken, wenn sie die Leidenschaft erwischt, lesen Sie auf den nächsten Seiten. Aber Vorsicht: Kitschalarm mit akuter Fremdschäm-Gefahr!

> Die schlimmsten Kosenamen



fr  

Video: Wer hätte das gedacht? Das sind die Top 5 Sexfantasien von Frauen

  • Wer hätte das gedacht? Das sind die Top 5 Sexfantasien von Frauen
  • Blödsinn, den ALLE verliebten Frauen von sich geben. Wer erkennt sich wieder?
  • Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

Veröffentlicht von
am 06/08/2012
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 06/12/2016
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Die Bedeutung der Kosenamen: DAS sagt es über dich aus, wenn du ihn "Schatz" nennst
Test: Bin ich wirklich bisexuell oder einfach nur neugierig?
Zeitmangel, Untreue & Co.: Das sind die Top 10 Beziehungskiller
Endlich die große Liebe finden? Diese 8 Denkfehler erschweren deine Suche nach Mr. Right
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Kein Sex - kein Grund zur Panik: So läuft dein Liebesleben wieder rund!
Lust auf Sex: Der (kleine) Unterschied zwischen Männern und Frauen
Warum Männer anders küssen als Frauen & weitere überraschende Fakten rund um den Kuss!
Erogene Zonen beim Mann: So bringt ihr ihn um den Verstand
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Flirt-Coaching mit Tatjana Strobel 3: Der erste Eindruck
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de