Tausend Mal berührt...
Bei ihnen war es Liebe auf den zweiten Blick
 Foto 9/9 
Liebe auf den zweiten Blick - Auslöser
In diesem Artikel

Liebe auf den zweiten Blick - Auslöser


Was können Sie zu den verschiedenen Auslöser-Momenten sagen, die beschrieben wurden?
Wenn ich in der Kindheit Zärtlichkeit, ein offenes Ohr und Aufwertung entbehren musste, dann reparieren die Aufmerksamkeiten des anderen dieses Manko und geben mir plötzlich das angenehme Gefühl, etwas Wert zu sein. Die Tatsache, dass der andere uns entgleitet, kann ein Gefühl der Einsamkeit reaktivieren, das wir schon einmal erleben mussten, und ein festes Engagement in der Beziehung begünstigen.
Was die "Erleuchtung" betrifft: Sie ist manchmal ein nützlicher Umweg: Merit zum Beispiel hatte zweifelsohne ihre Gefühle zensiert. Die Geschichte des Films Zusammen ist man weniger allein betraf sie nicht direkt. Sie hatte also ihr Verteidigungssystem nicht aktiviert, hatte keine Blockade aufgebaut: Erst da konnten ihre Emotionen zu ihrem Bewusstsein gelangen.


Außerdem auf gofeminin.de:
> Test: Glauben Sie an die ganz große Liebe?
> 10 Merkmale, an denen Sie Mr. Right erkennen
> Neue Liebe: Goldene Regeln für die Beziehung


Video: 'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!

  • 'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!
  • Statt Lust nur Frust? Das sind die möglichen Gründe, weshalb ER keinen Sex will.
  • Ertappt! 9 Dinge, mit denen Mädels ihren Freund auf die Palme bringen

Veröffentlicht von der Liebe & Psychologie-Redaktion
am 22/09/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Liebe auf den zweiten Blick


Was gibt’s Neues? 20/08/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Der kleine Sex-Knigge: Alles ist erlaubt - aber nicht unbedingt erwünscht
Wer Liebeskummer hat, leidet auch körperlich: 10 Symptome
8 Warnsignale: Woran ihr erkennt, dass euer Partner euch manipuliert
Warum es viel spannender ist, introvertierte Menschen zu daten
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Die besten Flirt-Tipps zum entspannten Kennenlernen
Stichwort Frigidität: Mehr als nur ein fehlender Orgasmus
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Umfrage: Was sorgt bei Ihnen für schlechte Laune?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de