•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Die Liebe & ich 
  • Psychologie-Forum
 
Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Von Frau zu Frau: Sprüche, für die wir andere Mädels hassen
Schmerz adé: SOS-Hilfe bei Blasen
Nichts für Weicheier! Traumfigur dank Trendsport Crossfit
Für Nachteulen: Die 10 besten Mitternachts­snacks
"Doofe Kuh" & Co.: Wenn Kinder Schimpfwörter entdecken

Liebeserklärung

Die kleine Liebeserklärung im Alltag: Es gibt tausend Wege, dem Partner zu sagen wie sehr man ihn mag - Liebeserklärung
Die kleine Liebeserklärung im Alltag: Es gibt tausend Wege, dem Partner zu sagen wie sehr man ihn mag
Sie kann überraschen, überwältigen und glücklich machen, aber auch schockieren, blamieren oder noch schlimmer: langweilen. Die Liebeserklärung ist eine heikle Sache. Wird sie am Anfang einer Beziehung noch großzügig verteilt, verzichten viele Paare nach Jahren mehr und mehr auf die gegenseitige Bekundung der Gefühle. Doch gerade dann kann die Liebeserklärung große Freude bringen. Sie sollte aber etwas Besonderes sein ...

„Liebst du mich eigentlich noch?“, fragte mein Freund mich neulich völlig unvermittelt, als wir endlich wieder Zeit füreinander hatten. Aber natürlich liebte ich ihn noch, wie kam er bloß auf so etwas? „Du sagst es nie.“, erklärte er von selbst. „Du doch auch nicht“, war meine einzige und dazu völlig untaugliche Antwort. Denn als ich darüber nachdachte, fiel mir auf, dass ich mich über mangelnde Liebeserklärungen wirklich nicht beklagen kann. „Hab dich lieb!“, sagt mein Freund jeden Tag, wenn er mir einen Kuss gibt und sich auf den Weg zur Arbeit macht. Manchmal schreibt er mir von dort noch eine Liebeserklärung per SMS, und manchmal bekomme ich noch ein Liebesgeschenk obendrauf - wenn er mir eine Blume mitbringt. Warum gehen seine Liebeserklärungen dann bei mir so unter, dass ich sie nicht einmal mehr bemerke?

Weniger ist mehr
Häufigkeit und die Routine sind es, die die Liebeserklärungen zur Bedeutungslosigkeit verkommen lassen, soweit, dass ich sie nicht einmal mehr wahrnehme. Andere Worte, andere Momente oder andere Blumen, all das könnte meine Aufmerksamkeit erregen. Würde mein Freund einmal beim Nach-Hause-Kommen statt beim Gehen unerwartet sagen, dass er mich liebt, würde es mich schon überraschen. So wäre es wieder eine Aussage und keine Floskel. Würde er mal ein Jahr lang keine Blumen mitbringen, wären die Lilien und Rosen oder gar ein anderes Geschenk wieder wunderschön.

Eine Liebeserklärung darf nicht 0815 sein, sondern muss zu beiden Partnern passen
Eine Liebeserklärung darf nicht 0815 sein, sondern muss zu beiden Partnern passen
Liebeserklärung nach Maß
Eine Bekannte erzählte mir neulich ganz begeistert von der Liebeserklärung ihre neuen Freundes. Schon seit Jahren war der hinter ihr her, doch bislang schien sie von seinen Avancen eher genervt. Dann lud er sie zu einem gemeinsamen Wochenende ein. Sie flogen nach Mailand und sie durfte Schuhe shoppen ohne Ende. Amelie war begeistert. Sie liebt Schuhe, teure Designer und extravagante Überraschungen. Die Liebeserklärung hat funktioniert, seitdem sind die beiden ein Paar, doch bei einer anderen Frau hätte dieselbe Aktion zur völligen Kontaktabbruch führen können ... bei mir zum Beispiel. Ich fand es äußerst prollig und hätte mich an ihrer Stelle gefühlt, als wolle man mich kaufen. Zudem trage ich lieber Sneakers aus Herzogenaurach als Pumps aus Mailand. Doch für die Luxus-liebende Lady war es genau das Richtige und somit kommen wir zum Wichtigsten in Sachen Liebeserklärung: sie muss zu der geliebten Person und zu einem selbst passen.

So kann jemand, der gerne im Mittelpunkt steht, beispielsweise eine außergewöhnliche Liebeserklärung in der Öffentlichkeit gefallen, andere könnten es nur peinlich finden. Bevor Sie also Ihren Schatz mit einer Liebeserklärung vermeintlich beglücken, machen Sie sich ausführlich Gedanken über ihn, sein Wesen und seine Vorlieben und versuchen Sie hintenan zu stellen, was nur Sie selbst gut finden. Folgende Tipps dienen nur zur Inspiration - die Liebeserklärung, die Sie machen, sollte am Ende aber Ihre eigene sein!

Eine Liebeserklärung muss weder aus Gold noch aus Platin sein
Eine Liebeserklärung muss weder aus Gold noch aus Platin sein
Ideen für Liebeserklärungen:

  • Kleine Liebesbotschaften, die derjenige unvermittelt in verschiedenen Situationen findet, z. B. am Rückspiegel des Autos, im Geldbeutel, beim Öffnen des Laptops usw.
  • „Ich liebe dich“. Selbst die klassischste aller Liebeserklärungen kann punkten, wenn sie nicht alltäglich daherkommt. Die magischen Worte, im Vorbeigehen ins Ohr geflüstert, kommen sexy und können das Herz höher schlagen lassen.
  • Suchen Sie in Ihrem Handy, Computer oder alten Briefen nach den ersten Liebeserklärungen, die Sie sich gegenseitig gemacht haben und erstellen Sie daraus ein Buch oder eine Collage, ergänzt um Bilder und aktuelle Liebesbotschaften.
  • Liebeslieder müssen nicht schnulzig sein. Auch coole Rock- oder Hip-Hop-Bands haben eindeutige Botschaften in ihren Liedern zu bieten. Stellen Sie je nach Musikgeschmacks Ihres Schatzes die passendsten Songs zusammen, so hat er einen liebevollen Begleiter durch die Stunden ohne Sie.
  • Ausgefallene Aktionen: P!nk hat es vorgemacht, als Sie ihrem Carey während der ein Motocross-Rennen fuhr ein Plakat hochhielt, auf dem Stand: „Willst du mich heiraten?“. In der nächsten Runde bekam er die Rückseite zu sehen: „Ich meine es ernst!“. Ihr Freund muss nicht gerade Motocross-Fahrer sein, damit Sie sich etwas verrücktes einfallen lassen. Gehen Sie einfach auf seine Hobbys ein, da wird sich bestimmt etwas Passendes finden.

Vielleicht sollte ich es meinem Freund einfach mal wieder vormachen. Schließlich liebe ich ihn tatsächlich, und er hätte er es sicher mal wieder verdient, das gesagt zu bekommen. Und so spärlich, wie ich mit Liebeserklärungen umgehe, laufe ich in eine Gefahr zumindest nicht: ihn durch Routine zu langweilen.




  

Video: Umfrage: Ab wann sollte man "Ich liebe dich" sagen?

  • Umfrage: Ab wann sollte man "Ich liebe dich" sagen?
  • Flirt-Coaching mit Tatjana Strobel 1: Was macht mich einzigartig?
Veröffentlicht von
am 29/10/2010
Die Lesernote:4.7/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 21/10/2014
News Psychologie
Praktische Tipps
Video
Sätze, die man wirklich nicht hören möchte, wenn man gerade verlassen wurde
Für immer frisch verliebt! 10 romantische Ideen, mit denen das Kribbeln nie aufhört
Prinzessin trifft Chaosfreak! 7 Tipps für die erste gemeinsame Wohnung
"Süß" will keiner hören: Wirklich gute Komplimente für Männer
Alle Psychologie News sehen
Jogging fürs Gehirn: 8 Konzentrations­übungen für den Alltag
Kleiner Aufwand, große Freude: Gute Taten zu Weihnachten
Wie schreibt man Liebesbriefe?
Trennen oder nicht trennen - das ist die Frage
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Psychologie sehen
Umfrage: Wie sieht eure Traumhochzeit aus?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de
Weitere Links:

Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -