Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Maniküre: Die fünf Must-haves für schöne Nägel
Damenbart entfernen: die besten Methoden
Wodka-Cocktails: Rezepte, die Lust auf Sommer machen!
So schön mit Babybauch! Die Looks von Herzogin Kate
Für immer rosarot: Das Geheimnis glücklicher Paare
Eine Tüte Mitleid für den Macho, bitte!

Macho

Wolf im Schafspelz oder Macho im Softy-Outfit? - Macho
Wolf im Schafspelz oder Macho im Softy-Outfit?
Die Männer von heute haben es doch wirklich schwer: Sie können ja nichts dafür, dass immer noch ein bisschen Macho in jedem von ihnen steckt. Doch wo sollen Sie nur hin mit ihren Testosteron getriebenen Sprüchen, wenn keine der Damen mehr zuhört? Vor allem dann, nachdem sie unsere Macho-Gebrauchsanweisung gelesen hat ...

Lernen Sie die unterschiedlichen Macho-Typen kennen
Natürlich sind das alles in erster Regel nur Klischees, aber na und?! Wir könnten schwören, dass jede von Ihnen einen Macho kennt oder schon mal kennengelernt hat (und wenn es nur aus dem Fernsehen ist), der mehr oder weniger einem (im schlimmsten Fall sogar mehreren) der folgenden fünf Macho-Typen entspricht.

Und nicht vergessen: Ausnahmen bestätigen die Regel!

Der Macho in seiner Ur-Form
Der Macho in seiner Ur-Form
Der traditionelle Macho

Er kommt aus südlichen Gefilden oder wäre gerne ein Latino. Unter Umständen ist er aber auch ein Bayer, dem nichts über seine Lederhosen geht. Bevor Sie unter seinen wundervollen Komplimenten dahinschmelzen, sollten Sie wissen: Alles nur Taktik! Sie sind bestimmt nicht die erste „schönste Frau der Welt“, die er heute Abend getroffen hat und als Mutter seiner Bambinis oder kleinen Maximilians (er muss und will sich ja vermehren!) in Betracht zieht. Ihm geht es nur darum, sein eigenes Erbgut weiterzugeben, schließlich ist es für ihn das Wertvollste auf der Welt. Er bewundert das Patriarchat und will eine Frau, die ihm jeden Wunsch von den Augen abliest - ansonsten aber bitte möglichst die Klappe hält.

Merkmale des traditionellen Machos
: Überschwängliche Komplimente sollten Sie ebenso stutzig werden lassen, wie ein ausgeprägter Hang zu betonen, dass er eine Frau braucht, die ihm seine Kinder großzieht. Der traditionelle Macho schmückt sich gerne mit Status-Symbolen, vom Auto bis zum Hemdknopf.

Macho-Gebrauchsanweisung: Er bereitet Ihnen schlaflose Nächte, aber manchmal ist es besser, die Finger vom traditionellen Macho zu lassen. Er kann Sie nämlich sehr glücklich machen, aber auch sehr traurig. Seien Sie als auf der Hut, wenn Sie einen traditionellen Macho in Ihrer Nähe wissen, differenzieren Sie, was er ernst meint und was nur Löwengebrüll ist und lassen Sie sich unter keinen Umständen Ihr Selbstbewusstsein nehmen!

Ein harter Kerl, der neue Macho
Ein harter Kerl, der neue Macho
Der neue Macho
Er hat die Schnauze voll von „Sex And The City“, metrosexuellen Typen, die die Röhrenjeans ihrer Freundin tragen und Jungs, die in ihrer Freundin eine gleichberechtigte Partnerin sehen. Deswegen geht der neue Macho in die Vollen und propagiert lautstark ein Männerbild, das die Kerle als rülpsende Übermenschen zeigt. Frauen sind für diesen Macho Trophäen zum Flachlegen. Wer mehr über die neuen Testosteron-Hansis wissen will, liest „The Alphabet Of Manliness“ von Maddox oder „I Hope They Serve Beer In Hell“ von Tucker Max.

Merkmale des neuen Machos
: Dieser Macho kann es nicht leiden, wenn Frauen den Mund aufmachen, wohl aber dürfen sie mit ihren Stöckelschuhen über Asphalt klappern. Was er auch nicht leiden kann: Männer, die lieber Wein als Bier trinken

Macho-Gebrauchsanweisung: Zugegebenermaßen kann einen dieser Macho zur Weißglut treiben. Nach dem ganzen Girlie, dem „Böse Mädchen kommen überall hin“-Getue der Neunziger und dem neuen Frauenbild aus „Sex And The City“, sollten wir dem neuen Macho aber seinen neu eroberten Freiraum lassen und einfach nur milde und weise lächeln. Schließlich wissen wir, nicht nur dank Carrie und Co., dass ein Macho am Ende des Tages auch nur ein kleiner Junge ist, der nach Aufmerksamkeit brüllt. Der beruhigt sich schon wieder, genauso wie wir die Girlie-Zeit überlebt haben!

Warum nur, ist er nicht mit einem Playmate liiert?
Warum nur, ist er nicht mit einem Playmate liiert?
Der prollige Macho

Er hat vielleicht selbst eine Plautze (es sei denn er liebt es, seine Oberarme an der Hantelbank aufzupusten), findet es aber insgeheim ungerecht und mehr als verwunderlich, dass er immer noch nicht mit einem Playmate zusammen ist. Das sind übrigens oft die einzigen Frauen, die seiner Meinung nach wirklich als vollwertige Frauen zu betrachten sind. Vorzugsweise hängt dieser Typ Macho sich FHM-Poster oder Autokalender auf, hat immer ausreichend Bier im Kühlschrank und freut sich jeden Monat auf den Tag, an dem die neue „VW Tuning“ im Briefkasten liegt. Zum Angucken, nicht zum Lesen.

Merkmale des prolligen Machos: Egal, ob sein Auto tiefer gelegt ist oder nicht, der prollige Macho lässt sich auch an Optik und Balzverhalten erkennen: T-Shirts mit Sprüchen („Ich bin noch nicht besoffen genug, um dich schön zu finden!“) legt er höchstens ab, um mit nacktem Oberkörper und laut brüllend über den Ballermann, durch Bars oder über den Fußballplatz zu hüpfen.

Macho-Gebrauchsanweisung: Sorry, aber den müssen Sie so nehmen wie er ist. Und im Grunde ist das gar nicht so schlimm, denn ein Großteil seines Macho-Gehabes ist eh nur Fassade - diese wird der prollige Macho aber auf jeden Fall aufrecht erhalten, gerne auch mal verbal auf Ihre Kosten. Damit müssen Sie sich arrangieren oder gehen. Zu viel sollten Sie sich auf keinen Fall bieten lassen.

Überholen Sie ihn auf der Karriereleiter, dann kennt der Business-Macho keinen Spaß mehr
Überholen Sie ihn auf der Karriereleiter, dann kennt der Business-Macho keinen Spaß mehr
Der Karriere-Macho
Er kann ja soo nett sein! Er zwinkert Ihnen auf dem Büroflur zu, lädt Sie zum Mittagessen ein oder hält Ihnen den Fahrstuhl auf. Seine Manieren sind tadellos. Bis ... ja, bis Sie es wagen, auf der Karriereleiter über diesen Mach zu steigen oder nicht mehr ohne mit der Wimper zu zucken seine Aktenberge abarbeiten. Dieser Typ Macho ist mit Vorsicht zu genießen, denn er kann unter Umständen sehr hinterhältig sein!

Merkmale des Karriere-Machos: Er trägt auch gerne in seiner Freizeit Anzüge und jeder, der kein iPhone hat, ist in seinen Augen zu bemitleiden. Er kann Jurist, aus der Verlags- und Fernsehbranche oder selbständig sein, Geld gehört stets zu seinen liebsten Gesprächsthemen und am liebsten hängt er in Bars und Restaurants ab.

Gebrauchsanweisung für den Karriere-Macho: Haben Sie es mit einem Macho als Kollegen zu tun, kommt hier nicht nur unser Beileid, sondern auch die perfekte Umgangstaktik: Tief durchatmen, lächeln, „Arschloch!“ denken, aber einfach nichts laut sagen. Lassen Sie sich auf keinen Fall durch derbe Sprüche oder Macho-Gehabe provozieren, denn wenn diesen Macho eines in die Schranken weist, dann Souveränität und professionelle Distanziertheit.




textkern/mm

  

Video: Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

  • Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!
  • 'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!

Die Lesernote:4.3/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Der Macho: eine Typologie

Was gibt’s Neues? 11/12/2016
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Das Geheimnis ums Dekolleté: Warum stehen Männer eigentlich so auf Brüste?
Endlich! 5 Antworten auf die Frage: Wie bekomme ich einen Orgasmus?
Achtung! 12 kleine Angewohnheiten, die deine Beziehung zerstören können
Pssst! Diese 7 Dinge finden Männer an Frauen WIRKLICH unwiderstehlich
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Kein Sex - kein Grund zur Panik: So läuft dein Liebesleben wieder rund!
Lust auf Sex: Der (kleine) Unterschied zwischen Männern und Frauen
Warum Männer anders küssen als Frauen & weitere überraschende Fakten rund um den Kuss!
Erogene Zonen beim Mann: So bringt ihr ihn um den Verstand
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de