Die schönsten Gründe, Männer zu lieben

Grund 2: Weil Männer von uns keinen perfekten Körper erwarten

 

 - Grund 2: Weil Männer von uns keinen perfekten Körper erwarten
"Frauen-Zeitschriften verkaufen sich deswegen so gut, weil sie uns einreden, dass Frauen so aussehen müssen wie intensiv mit Photoshop bearbeitete Models von ungefähr 15 Jahren. Und anschließend behaupten sie dann, die richtigen Tipps und Tricks zu haben, um unsere Körper, Frisuren und Gesichter ganz langsam (oder in drei Tagen) in Richtung Angelina Jolie oder Halle Berry zu morphen.
Man versucht uns einzureden, dass Männer ausschließlich von genau diesen Frauen träumen und eine wirkliche Person - mit Mimik, Körperformen sowie einem Gesicht, das offensichtlich mehr als zwölf Lebensjahre hinter sich hat - niemals sexy finden könnten. Doch genau das tun Männer.
Die guten zumindest. Und davon gibt es mehr, als gemeinhin angenommen wird.
Wir selbst können das allerdings oft gar nicht glauben, wo schon unsere Mütter ein halbes Leben lang diätet haben und auch die eine oder andere Oma sich im Rentenalter noch mit Süßstoff quält. Manchmal können wir uns so schwer vorstellen,
dass ein Mann irgendetwas jenseits einer Schaufensterpuppe attraktiv findet, dass sich Frauen sogar fragen, warum ein toller Typ mit genau der zusammen ist.
Obwohl sie nicht Kate Moss heißt und erst recht nicht so aussieht.
Die Erklärung ist ganz einfach: Weil Männer, ebenso wie wir, auf unterschiedliche Facetten einer Person abfahren. Auf Geruch, auf das Gefühl von weicher Haut, auf Berührungen, auf unsere Stimme, auf unseren Po, die Schenkel und vielleicht auch auf den lustigen großen Zeh oder das schiefe Ohrläppchen. Von den Muttermalen mal ganz abgesehen. Und auf die Brust, die einen Tick größer ist als die andere.
Natürlich gibt es auch Männer, die sich mit angeblich lebensechten Puppen aus einem Silikon-Mischmaterial vergnügen und sich einreden, damit total glücklich zu sein.
Aber die anderen wollen eine echte Frau. Mit Eigenheiten, die sie von all den anderen Frauen da draußen unterscheidet. Und wenn wir mal anfangen würden, ihnen das zu glauben, anstatt sie mit Fragen wie "Findest du meine Schenkel zu dick?" oder "Findest du diese Frau da sexy?" zu malträtieren, könnten wir viel mehr Spaß mit ihnen haben.
Männern reicht es, dass die Darstellerinnen in Erotik-Filmen wie Gummipuppen aussehen. Bei uns sind sie froh, dass wir nicht so makellos sind, dass sie sich für ihre eigenen Fehler schämen müssten."

Aus: Victoria B. Robinson "111 Gründe, Männer zu lieben. Ein Lobgesang auf das starke Geschlecht", Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag, Berlin 2009, 9,90 Euro.




  
  

Video: Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

  • Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!
  • Wer hätte das gedacht? Das sind die Top 5 Sexfantasien von Frauen

Veröffentlicht von Angelika Zahn
am 02/07/2009
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Darum lieben wir die Männer!

Was gibt’s Neues? 26/05/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Studie bestätigt: Menschen mit DIESEM Bildungsgrad gehen am häufigsten fremd!
Psychologen sagen: Wir treffen 3 große Lieben in unserem Leben
Dreamteam: 10 Dinge, die alle kennen, die mit ihrer BFF zusammenwohnen!
Fingerspitzengefühl: So übst du Kritik, ohne dein Gegenüber zu verletzen!
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Stichwort Frigidität: Mehr als nur ein fehlender Orgasmus
Sexuelle Probleme der Frau: Was dahinter stecken kann und was hilft
Mini, Midi, Maxi: DAS müsst ihr wirklich über Penisgrößen wissen
Stichwort Orgasmus: DAS sollte wirklich jede Frau wissen!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Straßenumfrage: Welche dummen Anmachsprüche mussten Sie sich anhören?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de