Schweigen im Walde & Socken im Tiefkühlfach? Das Rätsel Männer verstehen lernen!
 Foto 6/6 
Stichwort "Kommunikation"

Stichwort "Kommunikation"


Glaubt Ihr wirklich, dass „Ja“ und „Nein“ hilfreiche Antworten für ein interessantes Gespräch sind? Warum erzählt ihr so ungern von euch selbst?

Michael Thiel: Körperlich gesehen gibt es dafür keinen Grund: Die Sprachzentren von Frau und Mann unterscheiden sich kaum. Für uns Männer ist Schweigen allerdings eine positive Eigenschaft. Wahre Helden reden nicht, sie handeln. Außerdem haben wir meist schon früh vorgelebt bekommen, dass Männer nicht über Gefühle sprechen. Und fühlen uns damit wohl.

Lösung: Für den Anfang: Machen Sie ihm klar, dass Sie keine Gedanken lesen können und er sich klar und ausführlich ausdrücken muss, wenn er etwas möchte. Sie sollten aber auch lernen, sich zurückzuhalten und ihn ausreden zu lassen. Für Fortgeschrittene: Erzählen Sie sich jeden Abend entspannt gegenseitig von ihrem Tag. Jeder hat dabei zehn bis 15 Minuten Redezeit.


Lesen Sie auch auf gofeminin.de:
> Küsse, Ehre, Bügeleisen: 10 Facts über Männer
> "Sag doch einfach, was du willst!" Was Männer an Frauen nervt


Video: 'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!

  • 'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!
  • Wie fühlen sich Männer, wenn sie frisch verliebt sind? Wir haben nachgefragt!
  • Blödsinn, den ALLE verliebten Frauen von sich geben. Wer erkennt sich wieder?

Veröffentlicht von
am 17/03/2012
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Männer verstehen lernen

Was gibt’s Neues? 20/08/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Der große Image-Test: Bist du dir deiner Wirkung bewusst?
Der kleine Sex-Knigge: Alles ist erlaubt - aber nicht unbedingt erwünscht
Wer Liebeskummer hat, leidet auch körperlich: 10 Symptome
8 Warnsignale: Woran ihr erkennt, dass euer Partner euch manipuliert
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Die besten Flirt-Tipps zum entspannten Kennenlernen
Stichwort Frigidität: Mehr als nur ein fehlender Orgasmus
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Nicht weinen! DAS kennt jeder, der schon mal verlassen wurde!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de