Schlechter Dreier: Wenn der Partner mit dem Beruf verheiratet ist
 Foto 8/8 
Zeit für sich
In diesem Artikel

Zeit für sich


Und noch einen letzten wichtigen Tipp hat die Expertin: "Machen Sie das Beste aus der Situation. Versuchen Sie, die Zeiten, in denen Sie wenig mit Ihrem Partner unternehmen können, für sich selbst zu nutzen. Es gibt genügend Dinge, die Ihnen auch alleine Freude bereiten."

Sie müssen kein schlechtes Gewissen haben, wenn Sie sich entspannen, während Ihr Partner arbeitet. Gönnen Sie sich etwas Gutes: der regelmäßige Kaffeeklatsch mit Freundinnen, Yogastunden oder ein gutes Buch - Ihnen fällt mit Sicherheit etwas ein. Dadurch gewinnen Sie Kraft und behalten Ihre gute Laune!



Video: Frisch verliebt vs. Langzeitbeziehung: SO verändern sich Paare!

  • Frisch verliebt vs. Langzeitbeziehung: SO verändern sich Paare!
  • Nachgefragt: Was tun, wenn der Partner sexsüchtig ist?
  • Oh Mann! 8 Dinge, mit denen Jungs ihre Freundin in den Wahnsinn treiben

Veröffentlicht von
am 13/02/2013
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 03/12/2016
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Test: Bin ich wirklich bisexuell oder einfach nur neugierig?
Zeitmangel, Untreue & Co.: Das sind die Top 10 Beziehungskiller
Endlich die große Liebe finden? Diese 8 Denkfehler erschweren deine Suche nach Mr. Right
Miese Anmachsprüche: SO bitte nicht - und wie ihr es besser macht
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Kein Sex - kein Grund zur Panik: So läuft dein Liebesleben wieder rund!
Lust auf Sex: Der (kleine) Unterschied zwischen Männern und Frauen
Warum Männer anders küssen als Frauen & weitere überraschende Fakten rund um den Kuss!
Erogene Zonen beim Mann: So bringt ihr ihn um den Verstand
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Flirt-Coaching mit Tatjana Strobel 3: Der erste Eindruck
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de