Schlechter Dreier: Wenn der Partner mit dem Beruf verheiratet ist
  
Gemeinsame Momente
In diesem Artikel

Gemeinsame Momente


Auch wenn es schwer fällt, den eigenen Frust runterzuschlucken: Versuchen Sie, nicht ständig in Streit zu geraten. Sonst besteht auch das Privatleben bald nur noch aus Ärger. Natürlich müssen Sie die Situation nicht schweigend hinnehmen - suchen Sie nach langfristigen Lösungen!

"Suchen Sie immer wieder positive gemeinsame Momente und schaffen Sie dadurch einen emotionalen Ausgleich zum Job. Planen Sie Ausflüge oder kleine Wochenendtrips", rät die Expertin. "Abwechslung und gute Laune sind die besten Mittel gegen Stress und Anspannung. Der größte Killer in Beziehungen ist das Fehlen von gemeinsamen schönen Erlebnissen!"


Video: Nachgefragt: Was tun, wenn der Partner sexsüchtig ist?

  • Nachgefragt: Was tun, wenn der Partner sexsüchtig ist?
  • Ertappt! 9 Dinge, mit denen Mädels ihren Freund auf die Palme bringen
  • Oh Mann! 8 Dinge, mit denen Jungs ihre Freundin in den Wahnsinn treiben

Veröffentlicht von
am 13/02/2013
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 24/09/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Partner-Test: Reif & erfahren oder jung & wild - wer passt am besten zu dir?
Burnout-Test: Leidest du am Burnout-Syndrom?
Unglücklich verliebt: Wie man eine unerwiderte Liebe übersteht
Mehr als 90-60-90: DAS macht dich wirklich attraktiv für andere Menschen
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Eine sichere Sache: Das solltet ihr über den Verhütungsring wissen
Die besten Flirt-Tipps zum entspannten Kennenlernen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Umfrage: Wie war Ihr erster Kuss?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de