Partnerschaft: Die verschiedenen Phasen eines Paares

Phase 2: Verliebtheit

 

Verliebtes Paar - Phase 2: Verliebtheit
Verliebtes Paar
Die Verliebtheit herrscht in dieser Phase vor, aber erste Erwartungen treten ans Tageslicht.

Unterschiede zwischen den Partnern können bereits zu Spannungen führen und Unzufriedenheit hervorrufen.

Die Partner orientieren sich nicht mehr nur am jeweils anderen, sondern pflegen wieder eigene Hobbys und Freundschaften.




  
  

Video: Peinlich, aber wahr: SO verhalten wir uns, wenn wir heimlich verliebt sind!

  • Peinlich, aber wahr: SO verhalten wir uns, wenn wir heimlich verliebt sind!
  • Statt Lust nur Frust? Das sind die möglichen Gründe, weshalb ER keinen Sex will.

Veröffentlicht von der Liebe & Psychologie-Redaktion
am 28/05/2009
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Partner: Phasen einer Partnerschaft

Was gibt’s Neues? 19/08/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Wer Liebeskummer hat, leidet auch körperlich: 10 Symptome
8 Warnsignale: Woran ihr erkennt, dass euer Partner euch manipuliert
Warum es viel spannender ist, introvertierte Menschen zu daten
Vater-Tochter-Test: Was ist das Besondere an eurer Beziehung?
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Die besten Flirt-Tipps zum entspannten Kennenlernen
Stichwort Frigidität: Mehr als nur ein fehlender Orgasmus
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Nachgefragt: Was ist eigentlich "Schlecht im Bett"?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de