Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Von Frau zu Frau: Sprüche, für die wir andere Mädels hassen
Schmerz adé: SOS-Hilfe bei Blasen
Nichts für Weicheier! Traumfigur dank Trendsport Crossfit
"Doofe Kuh" & Co.: Wenn Kinder Schimpfwörter entdecken
Traummann an der Angel? Wie Sie ihn nicht mehr loslassen
Ein Mann - zwei Frauen
Schwiegermutter-Alarm: Hilfe, ER ist Mama-süchtig!
Überblick in Bildern

Männer und ihre Mütter

 

eine Enge Mutter-Sohn-Beziehung: Und wo bleibt da Platz für die Liebe? - Männer und ihre Mütter
eine Enge Mutter-Sohn-Beziehung: Und wo bleibt da Platz für die Liebe?
Alexander (29), Graphiker

Meine Mutter und ich, wir stehen uns wirklich sehr nahe. Julia wirft mir oft vor, dass ich mich in ihrer Gegenwart wie ein Kind benehme. Meine Mutter ist in unserem Alltagsleben sehr präsent: Sie macht sich eine Ehre daraus, mir meine Leibgerichte zuzubereiten, meine Hemden zu bügeln, unsere Post einzusammeln... Ich mag das, und ich verstehe absolut nicht, wo das Problem ist.

Es stimmt, dass meine Mutter ein bis zweimal pro Woche zum Abendessen kommt. Man muss aber dazu sagen, dass wir Nachbarn sind, da ist das doch ganz natürlich. Ich finde, dass sie uns eine Menge unangenehmer Aufgaben abnimmt. Und ich denke, dass Julia mehr als froh ist, sich zum Beispiel nicht um die Wäsche kümmern zu müssen. Da finde ich, ist es das Mindeste, dass ich mich bei meiner Mutter erkenntlich zeige wo es nur geht, zum Beispiel wenn sie mich um einen kleinen Gefallen bittet. Meines Erachtens nach widme ich ihr nicht mehr Zeit als angebracht ist!

Aber abgesehen von ihrer praktischen Unterstützung im Alltag brauche ich sie auch, um meine persönlichen Entscheidungen zu bestätigen. Das gibt mir Sicherheit, denn ich finde, sie ist eine sehr weise Person. Ich wäre also töricht, ihre Meinung nicht zu Rate zu ziehen. Was mich nicht daran hindert, der Herr meiner eigenen 
Entscheidungen zu sein.

> Lesen Sie die Analyse der Psychologin




  
  

Video: 'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!

  • 'Ich liebe dich': Wer sagt es zuerst und wann? Wir haben bei Männern nachgefragt!
  • Wir haben nachgefragt: DAS denken Männer über Frauen, die beim 1. Date Sex haben!

Veröffentlicht von der Liebe & Psychologie-Redaktion
am 31/10/2009
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Schwiegermutter

Was gibt’s Neues? 04/12/2016
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Test: Bin ich wirklich bisexuell oder einfach nur neugierig?
Zeitmangel, Untreue & Co.: Das sind die Top 10 Beziehungskiller
Endlich die große Liebe finden? Diese 8 Denkfehler erschweren deine Suche nach Mr. Right
Miese Anmachsprüche: SO bitte nicht - und wie ihr es besser macht
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Kein Sex - kein Grund zur Panik: So läuft dein Liebesleben wieder rund!
Lust auf Sex: Der (kleine) Unterschied zwischen Männern und Frauen
Warum Männer anders küssen als Frauen & weitere überraschende Fakten rund um den Kuss!
Erogene Zonen beim Mann: So bringt ihr ihn um den Verstand
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Umfrage: Wer ist für die Verhütung verantwortlich?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de