Eine Therapie machen - Test: Sind Sie eifersüchtig?

Anmelden
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Die Liebe & ich 
  • Psychologie-Forum
 
Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Teile und herrsche: So delegieren Sie im Job richtig
Sex-Stellungen, bei denen ER den Ton angeben darf!
Wirklich gut für uns? 10 vermeintlich gesunde Lebensmittel
Gute Besserung! Die besten Tipps gegen Durchfall
Sätze, mit denen uns Männer den Shopping-Tag vermiesen


Ihre Freunde sind auf gofeminin.de, entdecken Sie, was sie hier lesen

Eine Therapie machen

   
Eine Therapie machen

Wenn die Eifersucht ein kritisches Stadium erreicht (Krankhafte Eifersucht) und Ihnen zuviel Leid zufügt ist es absolut notwendig äußere Hilfe in Anspruch zu nehmen. Eine Therapie bei einem erfahrenen Psychologen ist dabei die beste Lösung.

Sie hilft Ihnen dabei sich Ihres tief sitzenden Leides und den Konsequenzen Ihrer übermäßigen Ängste bewusst zu werden: finanzielle Ausgaben für einen Privatdetektiv, physische Risiken um den Partner auszuspionieren, illegale Methoden um in seinen Unterlagen herumzuschnüffeln, körperliche Risiken (von Schlafmangel über Appetitlosigkeit bis zum Suizidversuch)… und natürlich der Verlust des geliebten Partners, der den Vertrauensmangel und den permanent hysterischen Zustand seiner Partnerin einfach nicht mehr erträgt.




  
 


Video: Love Talk: Die Geliebte - eine Beziehung im Schatten?

  • Love Talk: Die Geliebte - eine Beziehung im Schatten?
  • Männer-Umfrage: Was macht eine echte Traumfrau aus?
Veröffentlicht von der Psychologie-Redaktion
am 08/05/2007
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Test: Sind Sie eifersüchtig?
Was gibt’s Neues? 24/04/2014
News Psychologie
Praktische Tipps
Video
Was wir Frauen WIRKLICH wollen
Was Männer wirklich wollen: Diese Eigenschaften braucht eine Traumfrau
Glücklich wie ein Kind: Diese 7 Glücksfresser verbannen wir ab heute aus unserem Leben!
Gekonnt glücklich: Diese Kompromisse sollten wir auf gar keinen Fall in einer Beziehung eingehen
Alle Psychologie News sehen
Jogging fürs Gehirn: 8 Konzentrations­übungen für den Alltag
Kleiner Aufwand, große Freude: Gute Taten zu Weihnachten
Wie schreibt man Liebesbriefe?
Trennen oder nicht trennen - das ist die Frage
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Psychologie sehen
Flirt-Coaching mit Tatjana Strobel, Teil 1: Was macht mich einzigartig?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de
Weitere Links:

Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -