Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Aktfotos: Stilvolle Inszenierung des eigenen Körpers
Test: Fallen Sie immer wieder auf Scheißkerle rein?
Test: Sind Sie eine gute Freundin?
Von Frau zu Frau: Sprüche, für die wir andere Mädels hassen
Schmerz adé: SOS-Hilfe bei Blasen
Interview mit Willy Pasini
Untreue - Es geht trotzdem weiter...
Überblick in Bildern

Die Gründe für Untreue

 

 - Die Gründe für Untreue
GoFeminin.com: Wie erklären Sie die generelle Zunahme von Untreue?
Willy Pasini: Beim Thema „Untreue“ spielen soziale Gründe eine ganz wesentliche Rolle. Wir leben heute doppelt so lange wie noch vor hundert Jahren. Schon alleine deshalb ist es viel schwieriger, sein ganzes Leben mit ein und derselben Person zusammenzuleben. Zudem liegt die zunehmende Untreue auch in der sexuellen Befreiung begründet, die, statt zu mehr Wohlbefinden in der Paarbeziehung beizutragen, eher dafür gesorgt hat, dass die Versuchung außerhalb der Beziehung größer geworden ist. Kurzum: Wir leben in einer Welt voller sympathischen Egoisten. Bevor wir uns mit der Paarbeziehung beschäftigen wollen, denken wir zuallererst an uns selbst und nur daran, unsere eigenen Bedürfnisse zu befriedigen,

Aber warum werden Menschen nach Jahren des treuen Zusammenlebens eines Tages doch schwach?
Weil wir keine leidenschaftlichen Gefühle mehr für unseren Partner empfinden. Aber Vorsicht! Das soll nicht heißen, dass wir unseren Lebenspartner nicht mehr lieben. Wir schätzen und respektieren ihn, wir empfinden tiefe innige Gefühle für ihn, aber eines Tages, nach langer Zeit des Zusammenlebens, erlischt zwangsläufig die Leidenschaft. Also schauen wir uns außerhalb der Beziehung nach diesem Reiz um, der anfangs wichtiger Bestandteil der Liebesbeziehung war.

Ist dies eine gesunde Reaktion?
Gesund nicht, aber normal. Wir sind heute viel zu anspruchsvoll bezüglich unseres persönlichen Lebens. Religion, Politik und Gesellschaft haben ihre Leitfunktion verloren, so dass wir das Glück und die Zufriedenheit einzig in unserer Privatsphäre suchen. Wenn wir dieses Glück in der Paarbeziehung nicht finden, schauen wir uns außerhalb um. Manchmal ist Untreue da tatsächlich heilsam! Mehr noch: Sie kann der Partnerschaft sogar gut tun!




  
  

Video: Statt Lust nur Frust? Das sind die möglichen Gründe, weshalb ER keinen Sex will.

  • Statt Lust nur Frust? Das sind die möglichen Gründe, weshalb ER keinen Sex will.
  • Eine ganz besondere Beziehung: Die schönsten Sprüche für Geschwister

Veröffentlicht von Dirk Hermanns
am 13/01/2010
Die Lesernote:1/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Untreue

Was gibt’s Neues? 04/12/2016
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Test: Bin ich wirklich bisexuell oder einfach nur neugierig?
Zeitmangel, Untreue & Co.: Das sind die Top 10 Beziehungskiller
Endlich die große Liebe finden? Diese 8 Denkfehler erschweren deine Suche nach Mr. Right
Miese Anmachsprüche: SO bitte nicht - und wie ihr es besser macht
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Kein Sex - kein Grund zur Panik: So läuft dein Liebesleben wieder rund!
Lust auf Sex: Der (kleine) Unterschied zwischen Männern und Frauen
Warum Männer anders küssen als Frauen & weitere überraschende Fakten rund um den Kuss!
Erogene Zonen beim Mann: So bringt ihr ihn um den Verstand
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Christine bloggt: Muss man heiraten, wenn man es ernst meint?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de