Home / Liebe & Psychologie / Beziehung / Diät, Silikon & Kriegsbemalung: Was Männer an Frauen WIRKLICH unsexy finden

© iStock
Liebe & Psychologie

Diät, Silikon & Kriegsbemalung: Was Männer an Frauen WIRKLICH unsexy finden

von der Redaktion Veröffentlicht am 17. Januar 2018

Wir glauben eigentlich, dass wir schon ungefähr wissen, was Männer super finden und was nicht. Aber ist das wirklich so? Hier sind Dinge, die Männer an Frauen absolut nervig finden - und ein paar Überraschungen sind definitiv dabei.

Was schreckt Männer ab? Frauen, die im Shoppingwahn sind, Frauen, die ungeschminkt nicht mal den Müll runterbringen würden, Frauen, die permanent lästern - es gibt mit Sicherheit viele Dinge, die Männer an uns Frauen ziemlich unsexy finden. Schließlich finden sie ja auch extrem viel sexy an uns. Etwas Kritik sei ihnen also gegönnt.

Wir haben uns deshalb umgehört in der Männerwelt, um herauszufinden, welche Art Frauen Männer eher abschreckend finden. Eins vorweg: Top-Killer Nummer 1 ist unsere ewige Nörglerei über unser Gewicht und unsere angeblichen Fettpölsterchen. Das hat uns fast jeder Mann als No-go genannt. Deshalb: Schluss mit der übertriebenen Selbstkritik, liebe Damen!

Aber es gibt noch etliches mehr, was die Herren sonst noch an Frauen-Macken und Eigenheiten aufgezählt haben. Übrigens: Bei manchen Dingen sind wir allerdings absolut anderer Meinung. Aber schweigen wir mal weise.

1. Salatfreunde

Frauen, die ständig Diät halten und bei jedem Essen in ihrem Salat rumstochern, aus Angst zuzunehmen, sind durchaus nervig. Auch in den Augen der Männer. Hingegen sind Frauen mit einem gesunden Appetit äußerst gern gesehen bei Männern.

2. Zünftig

Das ist nicht nett: Männer finden es unsexy, wenn Frauen einen ausgeprägten Dialekt haben. Mensch, Männer! Wisst ihr nicht, wie sexy es ist, wenn eine Frau berlinert oder hamburgisch schnackt?!

3. Angst vor Frauenpower

Es ist wirklich schade, dass Männer extrem emanzipierte Frauen ebenfalls nicht sexy finden. Aber wir wissen letztlich auch warum: Vor extremen Powerfrauen haben Männer einfach Respekt. Oder gar Angst?

4. Waagen-Junkies

Auch nicht wirklich beliebt bei den Herren: Wenn Frauen ständig auf ihr Gewicht achten und an sich rummeckern. Hier zu dick, da zu schlaff, hier ein Pölsterchen, da zu viel...

5. Esoterik-Tanten

Frauen mit einem ausgeprägten Hang zu Esoterik - auch das bekommt bei der Mehrzahl der Männer Null Punkte. Mit Sternzeichen, magischen Edelsteinen und Tarotkarten können Männer nicht viel anfangen. Auch Frauen, die streng vegan leben, machen Männern Angst.

6. Albernheiten

Wenn Frauen ständig wie kleine Teenager rumkichern, nervt das schon mal. Alberne Frauen finden Männer eher unsexy, haben sie uns verraten.

7. Fräulein Rottenmeier Frisur

Wir Frauen wissen längst, dass unsere Männer nicht immer Ahnung von Trends und modischen Statements haben. Dass ein Dutt auf dem Kopf durchaus mehr als hip ist, interessiert sie nämlich rein gar nicht. Sie finden Frauen mit Dutt unsexy. Schade. Wir tragen ihn trotzdem, einfach, weil er so simpel und praktisch ist.

8. Lästermäuler

Frauen, die ständig über ihre Geschlechtsgenossinen lästern - das ist übrigens auch ein Punkt, den wir Frauen sicherlich unsexy und negativ werten. Auch schlimm: Frauen, die sich ständig gegenseitig taxieren und vergleichen. Das haben wir doch gar nicht nötig.

9. Dellen & Co.

Wenn Frauen ständig über ihre Orangenhaut sprechen. Vor allem, wenn man sie nackt vor sich sieht und eigentlich total umgehauen ist, wie toll sie aussehen. Und dann kommt nur ständig so ein: "Schau mich nicht so genau an. Ich hab total die Cellulite." Würden wir auch nicht super finden, wenn sich Männer ständig niedermachen.

10. Monats-Zombies

Wenn Frauen während ihrer Tage zu kleinen Zombies mutieren, gehen die Männer auch lieber auf Distanz. So ein ausgeprägtes PMS und extreme Stimmungsschwankungen während der Periode sind aber auch furchteinflößend.

11. Kippenmonster

Ja, auch das haben Männer als unsexy genannt: Wenn sich Frauen eine Kippe nach der anderen anstecken. Nun gut, wenn sie sich auch dran halten.

12. Quasselstrippen

Wenn Mädels ständig und ohne Punkt und Komma reden müssen, kann das schon mal den stärksten Mann in die Knie zwingen. Durchaus verständlich.

13. Zu viel Make-up

Wenn Frauen sich zentimeterdick Schminke ins Gesicht kleistern. Wenig hot in den Augen der Männer.

14. Schrilles Organ

Eine extrem schrille Stimme bei Frauen empfinden Männer als eher unangenehm. Der Klang einer weiblichen Stimme an sich wirkt durchaus anziehend, aber eben nur, solange sie nicht zu hoch und piepsig klingt.

15. Body-Tuning

Frauen mit Silikonbrüsten kommen nicht gut an. Sicher sind damit nicht alle gemeint, aber jene Damen, die es übertreiben und deren Brüste extrem künstlich aussehen.

Das hier ist fast schon süß: Männer finden ein Sixpack bei Frauen unsexy. Also Hallo?! Wenn wir sportlich sind, liebe Männer, dann sind wir eben sportlich. Da lassen sich Muskeln nicht vermeiden. Punkt.

16. Frauenfragen

Und zu guter letzt werden wir selbst noch ertappt: Männer finden es nämlich auch nur bedingt sexy, wenn sich Frauen ständig fragen, was Männer wohl sexy oder unsexy finden. In diesem Sinne: Macht weiter euer Ding und bleibt so individuell, verrückt, unangepasst, sexy, sympathisch, umwerfend, freundlich, wie ihr seid!

Außerdem auf gofeminin:

Liebe für immer: Die schönsten Ideen für ein Paar-Tattoo

Der Herz-Kopf-Test: Wie tickst du in Sachen Liebe?

Unglücklich verliebt: Wie man eine unerwiderte Liebe übersteht

von der Redaktion

Das könnte dir auch gefallen