Stille Nacht?
Mein erstes Weihnachten zu zweit: Paare berichten
Überblick in Bildern

Weihnachten mit Familienstreit

 

 - Weihnachten mit Familienstreit
Nina (29)
Weihnachten ist in meiner Familie eigentlich immer total harmonisch. Das reinste Paradies: Wir sind alle glücklich, zusammen zu sein. Das passiert nämlich immer seltener. Bei uns feiern wir in der Großfamilie, mit den Eltern und Geschwistern meines Vaters und meiner Mutter, mit den ersten Eneklkindern. Kurz: Mehrere Generationen treffen sich unter einem Dach, es herrscht  ein fröhliches Chaos. Als ich klein war, habe ich immer davon geträumt, das eines Tages meinem Traummann zeigen zu können.

Alles geriet aus den Fugen
Ich lud Fred also voller Vertrauen zu unserem Weihnachtsfest ein. Wir waren damals gerade acht Monate zusammen, das sollte unser erstes gemeinsames Weihnachten sein. Ich freute mich riesig.
Umso größer war der Schock, als alles aus den Fugen geriet. Alle fingen an, über Politik zu diskutieren, die Stimmen wurden immer lauter. Bis einer meiner Onkel schließlich vom Tisch aufstand und meinen Vater mit geballten Fäusten bedrohte. Meine Mutter heulte, meine Kusinen begannen, sich einzumischen. Wir hatten es noch nicht einmal bis zum Hauptgericht geschafft.

Nach dem Eklat herrschte Totenstille am Tisch. Wir haben stillschweigend weiter gegessen, denn niemand wagte es, die Diskussion wieder aufzunehmen. Ich hätte mich am liebsten in ein Loch verkrochen. Und dann bekam mein Opa plötzlich keine Luft mehr: Ihm war ein kleiner Hühnchenknochen im Hals steckengeblieben. Meine Oma hat angefangen zu weinen und alle haben herumgeschrieen, weil keiner wusste, was zu tun war.

Ein Mann der Tat
Fred ist aufgestanden, hat sich  hinter meinen Opa gestellt und ihm geholfen, den Knochen wieder auszuspucken. Ein echter Held! Danach kamen wir uns neben ihm alle ein bisschen dumm vor - und sind nach dem ersten Schock in schallendes Gelächter ausgebrochen. Damit war der vorherige Streit vergessen und der Abend ging friedlich zu Ende!




  
  

Video: Oh Mann! 8 Dinge, mit denen Jungs ihre Freundin in den Wahnsinn treiben

  • Oh Mann! 8 Dinge, mit denen Jungs ihre Freundin in den Wahnsinn treiben
  • Ertappt! 9 Dinge, mit denen Mädels ihren Freund auf die Palme bringen

Veröffentlicht von der Liebe & Psychologie-Redaktion
am 10/12/2009
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Weihnachten zu zweit, Paare berichten

Was gibt’s Neues? 26/09/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Partner-Test: Reif & erfahren oder jung & wild - wer passt am besten zu dir?
Burnout-Test: Leidest du am Burnout-Syndrom?
10 Sextoy Must-Haves, die dein Liebesleben noch besser machen
Unglücklich verliebt: Wie man eine unerwiderte Liebe übersteht
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Eine sichere Sache: Das solltet ihr über den Verhütungsring wissen
Die besten Flirt-Tipps zum entspannten Kennenlernen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Umfrage: Was sorgt bei Ihnen für schlechte Laune?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de