Stille Nacht?
Mein erstes Weihnachten zu zweit: Paare berichten
Überblick in Bildern

Beziehungskrise an Weihnachten

 

 - Beziehungskrise an Weihnachten
Lola (31)
Wir waren total verliebt. Schon allein der Gedanke, uns mehr als zwei Tage zu trennen, erschien uns unerträglich. Also haben wir uns gesagt: "Dann organisieren wir Weihnachten eben bei uns, so können sich auch unsere Eltern kennenlernen." Das hätten wir lieber sein lassen. Wir haben angefangen, uns darüber streiten, ob wir einen Tannenbaum in der Wohnung aufstellen sollen oder nicht. Ich fand, Weihnachten ohne Tannenbaum ist kein richtigtes Weihnachten. Er war überzeugt, dass die Tannennadeln unsere kleine Katze umbringen würden..

Er hat angefangen, mich zu nerven
Nachdem wir das Baumproblem geklärt hatten, ließ er mich das ganze Essen alleine vorbereiten. Er erklärte mir, das sei nicht sein Ding. Was soll das denn heißen? Jedenfalls hat ihn das nicht daran gehindert, alle zehn Minuten in der Küche aufzutauchen um zu sagen: "Das riecht irgendwie komisch, oder?" oder "Schatz, ist da nicht ein bisschen zuviel Salz dran?" Das schlimmste war, dass er selbst diese ganze Zeit über selbst überhaupt nichts gemacht hat. Er hat keinen Finger gerührt!

In der Wohnung herrschte das reinste Chaos, denn wir waren gerade erst eingezogen. Aber Pascal kam es gar nicht in den Sinn, einen oder zwei Kartons auszuräumen oder doch zumindest zu versuchen, sie mit einer Decke zu kaschieren. Sein Argument: "Deko ist doch eher Deine Domäne, oder?". Ich hätte ihn umbringen können.

Ich habe ihn von einer ganz neuen Seite gesehen
Aber das Beste kam erst noch: Pascal weigerte sich kategorisch, sich zu rasieren.
Ich hatte ihn darum gebeten, weil ich wollte, dass er bei meinen Eltern, die ihn noch nicht kannten, einen guten Eindruck macht. Aber er erklärte mir, er sei schließlich im Urlaub und würde sich aus Prinzip bis zum Ende der Ferien nicht rasieren.

Kurz: Ich entdeckte, dass mein Traumprinz ein ganz schöner Macho war. Unsere Beziehung hat das alles andere als harmonische Weihnachtsfest überlebt. Aber ich idealisiere Pascal jetzt nicht mehr. Ich sehe ihn so, wie er ist. Und das ist wohl auch gut so!




  
  

Video: Nicht weinen! DAS kennt jeder, der schon mal verlassen wurde!

  • Nicht weinen! DAS kennt jeder, der schon mal verlassen wurde!
  • Statt Lust nur Frust? Das sind die möglichen Gründe, weshalb ER keinen Sex will.

Veröffentlicht von der Liebe & Psychologie-Redaktion
am 10/12/2009
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Weihnachten zu zweit, Paare berichten

Was gibt’s Neues? 22/09/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Burnout-Test: Leidest du am Burnout-Syndrom?
Unglücklich verliebt: Wie man eine unerwiderte Liebe übersteht
Mehr als 90-60-90: DAS macht dich wirklich attraktiv für andere Menschen
Für noch besseren Sex: SO solltet ihr euer Schlafzimmer einrichten!
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Eine sichere Sache: Das solltet ihr über den Verhütungsring wissen
Die besten Flirt-Tipps zum entspannten Kennenlernen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Nachgefragt: Was tun bei Orgasmus­schwierigkeiten?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de