Die Psychologin rät
5 Phasen um eine Trennung zu überwinden
Überblick in Bildern

Tipps für die Trennungsbewältigung

 
Tipps für die Trennungsbewältigung
© Asos

> Darüber sprechen 
Es ist sehr wichtig, in dieser Zeit nicht alleine zu sein. Man muss außerdem dazu fähig sein, seinen Schmerz in Worte zu fassen, um mit 
anderen Menschen darüber sprechen zu können.

"Vertrauen Sie sich Ihren Freunden an, rät Patricia Delahaie, Ihre Bekannten können Ihre Beziehung objektiv beurteilen und Sie daran hindern, die Vergangenheit zu einem Mythos zu glorifizieren, in dem Ihr Expartner perfekt ist. Ihre Freunde helfen Ihnen auch dabei, sich wieder in der Realität zurecht zu finden."  

> Den Schmerz ausleben
Seine Briefe verbrennen, seine SMS löschen, seine Fotos zerreißen...
"Warum nicht, wenn es dabei hilft, den Schmerz zu lindern."

Jeder hat das Recht zu leiden und seinen Schmerz auszudrücken: Weinen hilft dabei, den unendlichen Kummer raus zu lassen, sich von dem inneren Druck zu befreien und sich dadurch zu erleichtern.




  
  

Video: Kein Tabu mehr: SO macht euch die Selbstbefriedigung noch mehr Spaß!

  • Kein Tabu mehr: SO macht euch die Selbstbefriedigung noch mehr Spaß!
  • Ertappt! 9 Dinge, mit denen Mädels ihren Freund auf die Palme bringen

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 30/06/2008
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 23/10/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Was Männer sich wünschen: Diese Eigenschaften braucht eine Traumfrau
Weil Mama die BESTE ist: Die schönsten Mutter-Sprüche
Ich statt wir: Wie du in einer Langzeitbeziehung du selbst bleibst
Endlich zufriedener sein: Die 5 besten Tipps gegen Perfektionismus
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Solltest du kennen: 10 Fakten über den Menstruationszyklus und die Periode
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Auf den Punkt gebracht: Alles, was du über den G-Punkt wissen musst!
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Nachgefragt: Was steckt hinter Beziehungsunfähigkeit?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de