Die Psychologin rät
5 Phasen um eine Trennung zu überwinden
Überblick in Bildern

Trennungsverarbeitung

 
Trennungsverarbeitung

> Unter Leute gehen
Die Akzeptanz ist ein erster Schritt, um den Schmerz zu heilen und sein Leben wieder auf einer gesunden Basis aufzubauen. In dieser Phase wird man allerdings auch von einer tiefen Traurigkeit erfüllt.  

"Es wichtig, sich von diesem Gefühl des Ausgeliefertseins nicht überwältigen zu lassen und weiterhin zu versuchen, nach vorne zu schauen,“ warnt Patricia Delahaie.   

Lachen ist bekanntlich die beste Medizin: Amüsieren Sie sich mit Ihren Freundinnen, gehen Sie aus, feiern Sie, gehen Sie ins Kino. Kurz und gut: Gönnen Sie sich die nötige Portion Spaß und organisieren Sie Ihren Alltag voller Freuden!

> Neue Pläne schmieden
Jetzt ist der ideale Zeitpunkt, um neue Projekte ins Leben zu rufen. Erstellen Sie eine Liste mit allen Dingen, die Sie schon immer einmal machen wollten (Theater spielen, singen, eine Reise nach Tibet, alles was Ihnen einfällt!). Legen Sie anschließend ein zeitliches Timing fest und versuchen Sie sich daran zu halten.

Damit diese Todo-Liste nicht sofort in Vergessenheit gerät, erzählen Sie am besten
in Ihrem Freundes- oder Bekanntenkreis, was Sie vorhaben. Dann wird man Sie nämlich regelmäßig fragen: „Und, wann geht es jetzt nach Tibet?“. Das Nachhaken Ihrer Mitmenschen wird Sie dazu anspornen, Ihre Pläne auch wirklich in die Tat
umzusetzen.




  
  

Video: Kein Tabu mehr: SO macht euch die Selbstbefriedigung noch mehr Spaß!

  • Kein Tabu mehr: SO macht euch die Selbstbefriedigung noch mehr Spaß!
  • Oh Mann! 8 Dinge, mit denen Jungs ihre Freundin in den Wahnsinn treiben

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 30/06/2008
Die Lesernote:3.7/5 
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 18/10/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Mach den Test: Bist du bereit für die gemeinsame Wohnung?
Psycho-Test: Streitsüchtig oder konfliktscheu - welcher Streittyp bist du?
8 Zeichen, dass du deine Beziehung unwissentlich sabotierst!
Sex-Quiz zur Klitoris: Wie gut weißt du Bescheid?
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Solltest du kennen: 10 Fakten über den Menstruationszyklus und die Periode
Wenn Sex zum Krampf wird: Was genau ist Vaginismus und was hilft dagegen?
Auf den Punkt gebracht: Alles, was du über den G-Punkt wissen musst!
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Straßenumfrage: Welche dummen Anmachsprüche mussten Sie sich anhören?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de