Home / Living / Videos

Frucht-Überraschung: Das beste Rezept für Brownies mit Beeren

Zutaten für ca. 6 Portionen:

  • 200 g dunkle Schokolade mit 70% Kakao
  • 200 g Butter
  • 3 Eier
  • 250 g Puderzucker
  • 1 Teelöffel flüssiges Vanilleextrakt
  • 1 Messerspitze Salz
  • 125 g Mehl
  • 75 g grob zerkleinerte Nüsse
  • 125 g Himbeeren und/oder Heidelbeeren
  • Puderzucker oder Bitterkakaopulver zum Bestreuen
Zubereitung:

Den Backofen auf 180 °C vorheizen (Thermostat 6).
Eine rechteckige Backform oder Auflaufform (ca. 20 x 35 cm) mit Pergamentpapier auslegen.

Für den Teig die Schokolade in Stücke brechen und schmelzen. Anschließend die Butter unterrühren, vom Herd nehmen und mischen bis sie eine glatte Konsistenz hat.

In einer weiteren Schüssel Eier mit Puderzucker, Vanille Aroma und Salz aufschlagen. Dann die geschmolzene Schokolade unterrühren. Anschließend Mehl und Nüsse stückweise hinzufügen, ohne Klumpen zu bilden. Als letztes die Himbeeren oder Blaubeeren hinzufügen und vorsichtig untermischen.

Die Mischung in die Auflaufform geben und ca. 25 Minuten backen.

Die Brownies müssen außen fest sein, innen aber noch klebrig. Zum Testen, eignet sich ein Holzspieß, den man in der Mitte des Kuchens einsticht.

Den Kuchen etwa 20 Minuten in der Form auskühlen lassen und anschließend in Quadrate schneiden. Vor dem Servieren mit Puderzucker, Kakao oder einer Mischung aus beiden bestreichen.
 
Fertig sind die besten, saftigsten Brownies der Welt!
  1.