Home / Living / Videos

Süße Leckerei: Diese Cookie-Pops können sogar Kinder nachbacken!

Zutaten:

  • Mürbeteig (Instantprodukt oder selbst gemacht)
  • Marmelade
  • Holzspieße
  • Puderzucker
Zubereitung:

Den Mürbeteig ausrollen und die Plätzchen mit Formen aus dem Teig stechen. In die Mitte der Plätzchen einen Klecks Marmelade geben und einen Holzspieß reinlegen. Mit einem weiteren Plätzchen abdecken und die Ränder mit einer Gabel festdrücken. Die Cookie-Pops kommen jetzt für ca 15 Minuten bei 180°C in den Backofen. Und schon sind sie fertig. Kinderleicht und lecker!