Home / Living / Videos

DIY-Untersetzer in Marmor-Optik aus Fimo: So einfach werden sie gemacht!

So einfach macht ihr eure Tassenuntersetzer selbst:

Das braucht ihr:

  • Ausstechform
  • Modelliermasse (schwarz, weiß, grau, rosa)
  • Sprühlack
  • Metallic Acryl Farbe
  • Pinsel
  • Nudelholz
So werden sie gemacht:

Diese schönen Untersetzer kann man ganz einfach selber machen. Dafür die Modelliermasse erst weich kneten und anschließend zu Schlangen formen. Die einzelnen verschiedenfarbigen Schlangen miteinander verdrehen und am Ende einen Ball daraus formen. Den Vorgang so häufig wiederholen, bis die Farben sich so vermischt haben, dass sie einen Marmorartigen Effekt erzeugen. Nun kann die Masse ausgerollt und ausgestochen werden. Die Rohlinge jetzt auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech für 20  Minuten bei 120°C in den Backofen geben. Sind die Untersetzer am Ende noch nicht hart genug, kann man die Zeit im Backofen auch verlängern - aber aufgepasst: Modelliermasse verändert ihre Farbe, wenn sie zu lange im Backofen war. Sind die Untersetzer abgekühlt, kann der Rand mit goldener Acrylfarbe angemalt werden, so erziehlt man sehr schnell einen hochwertigeren Look. Wer möchte, kann die Untersetzer noch mit fixierendem Sprühlack einsprühen - so bleibt das Ergebnis länger schön.