Home / Living / Videos

Gezwirbelte Donuts: So einfach macht ihr koreanische Krapfen selbst!

Zutaten (für 16 Stück):

  • 290 g Mehl
  • 30 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 25 ml Milch
  • 7 g Hefe
  • 1 Ei
  • Etwas Salz
  • 1 TL Zimt
  • Öl zum Frittieren

Zubereitung:

Milch, Ei,  zerlassene Butter, Hefe, Salz, und den Zucker miteinander verrühren und anschließend zum Mehl geben. Kneten bis der Teig eine gleichmäßige Konsistenz hat. Der Teig muss abgedeckt ca. 45 Minuten ruhen. Wenn der Teig aufgegangen ist, in 16 gleichgroße Teile aufteilen. Die einzelnen Stücke zu länglichen Würsten formen, die Enden in engegengesetzter Richtung drehen und zu Achten zusammenlegen. Die gezwirbelten Donuts jetzt nur noch in reichlich Öl frittieren bis sie von allen Seiten schön braun sind. Am besten schmecken sie, wenn man sie noch mit einer Mischung aus Zimt und Puderzucker bestreut.