Home / Living / Videos

Gyoza Rezept: Japanische Maultaschen ganz einfach selber machen

 Zutaten:

  • 4 EL Sojasoße
  • 4 EL Sesamöl
  • 500 g Hackfleisch
  • 4 EL Wasser
  • 10 Kohlblätter
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 4 EL Kartoffelmehl
  • Knoblauch
  • 50 chinesische Ravioli Blätter

Zubereitung:

Hackfleisch, Sesamöl, Sojasoße und das Wasser miteinander vermengen. Die Kohlblätter kochen, bis sie noch leicht bissfest sind. Die Kohlblätter nun klein schneiden und mit dem Knoblauch, dem Schnittlauch und dem Kartoffelmehl vermengen. Nun können die Hackfleischmasse und die Kohlmasse miteinander vermischt werden. Die Ravioliblätter jeweils mit einem Teelöffel der Masse versehen und gut verschließen. Die Gyozas müssen jetzt nur noch in Öl angebraten werden, bis sie eine leichte Bräunung haben. Anschließend etwas Wasser dazugeben. Bei geschlossenem Deckel die Teigtaschen nun ca. 5 Minuten dünsten bis sie fertig sind.