Home / Living / Videos

Fluffige Käsehappen: Das perfekte Rezept für die nächste Party

Windbeutel kennen die meisten mit Sahnefüllung. Bei einem Partybüffet ist eine Platte voller Windbeutel die größte Versuchung mit dem höchsten Suchtfaktor! Aber warum essen wir sie immer nur mit Sahne gefüllt? Man kann sie auch herzhaft mit Käse zubereiten, wie in diesem Rezept hier:

Zutaten für 6 Personen:

4 Eier (+ 1 Eigelb, optional)
150 g geriebener Gruyère
150 g gesiebtes Mehl
80 g Butter + 15 g für das Backblech
1 Prise geriebene Muskatnuss
Salz
Pfeffer

Zubereitung:
Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. 250 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und 80 g Butter und 1 TL Salz hinzufügen. Vom Herd nehmen und das Mehl hinzufügen. Gut vermengen und anschließend eine Minute bei schwacher Hitze auf der Herdplatte weiter vermengen. Etwas abkühlen lassen und im Anschluss nach und nach die Eier einrühren. Dann Gruyère, Muskatnuss, Salz und Pfeffer hinzufügen. Den Teig mithilfe von zwei Teelöffeln als kleine Haufen auf ein eingefettetes Backblech auftragen. Wenn man die Haufen mit etwas Eigelb bestreicht, werden sie im Ofen dunkler. Circa 25 Minuten im Ofen backen, dabei die Farbe der Windbeutel immer im Auge behalten.