Home / Living / Videos

Shake it! Einen Mai Tai Cocktail ganz leicht selber machen

Der Mai Tai Cocktail ist ein absoluter Klassiker, den man zu Hause auch mal selber machen kann. Dafür braucht man zwar die ein oder andere Zutat - die Investition lohnt sich aber, denn der Mai Tai ist ein Cocktail, der sehr vielen Menschen schmeckt und den man auf jeder Cocktailkarte finden kann.

Wie man einen Mai Tai Cocktail auch zu Hause mal selber machen kann, verrät uns Barkeeper Johannes oben im Video.

Und hier kommt das Rezept Schritt für Schritt zum Nachlesen:

Um einen Mai Tai Cocktail selber zu machen, braucht man

  • 3 cl weißer Rum
  • 3 cl brauner Rum
  • 1 cl Apricot Brandy
  • 1 cl Mandelsirup
  • 2 cl Zitronensaft
  • 10 cl Ananassaft
  • 3-4 Eiswürfel
  • Shaker
  • Barsieb
  • Crushed Ice
  • 1 Holzspieß
  • Orange und Ananas zum Dekorieren
  • 2 Strohhalme

Und so geht's:

1) Die beiden Rumsorten in ein Shaker-Glas schütten.

2) Den Apricot Brandy und den Mandelsirup dazu geben.

3) Den Zitronen- und den Ananassaft dazu geben.

4) Alles mit Hilfe eines Shakers auf 3-4 Eiswürfel durchshaken.

5) Eine Cocktailtulpe fast bis zum Rand mit Crushed Ice auffüllen.

6) Den Cocktail aus dem Shaker durch ein Barsieb in die Cocktailtulpe gießen.

7) Auf einen Holzspieß ein Stück Ananas und eine Scheibe Orange stecken, den Cocktail damit dekortieren.

8) Zwei lange Strohhalme mit ins Glas geben und sofort servieren.


Herzlichen Dank an die Bar Schmitz in Köln & an Barkeeper Johannes Hartmann!