Home / Living / Videos

Marshmallows selber machen? Mit diesem Rezept gar kein Problem!

 Zutaten:

  • 6 Gelatineblätter
  • 2 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Puderzucker
  • 4 EL Wasser
  • 1 EL Rosenwasser
  • 1 EL Honig
  • Lebensmittelfarbe
  • etwas Zitronensaft
  • 30 g Maismehl

Zubereitung:

Die Gelatine nach Packungsanleitung in Wasser aufweichen. Den Zucker mit dem Wasser, dem Rosenwasser, dem Honig und der Lebensmittelfarbe bei schwacher Hitze erwärmen, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Die Gelatine dazugeben und rühren. Das Eiweiß steif schlagen und die Masse unter Rühren vorsichtig dazugeben. Nun muss die Masse nur noch mit ein paar Spritzern Zitrone verfeinert werden. Eine Form einölen, mit einer Müschung aus Maismehl und Puderzucker bestreuen und die Masse in die Form geben. Nach 30 Minuten im Kühlschrank können die Marshmallows zurechtgeschnitten werden. Da rohes Ei verarbeitet wurde, sollte dieses leckere Dessert kühl gelagert und spätestens am nächsten Tag verzehrt werden.