Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Achtung! Diese Lebensmittel bringen uns um den Schlaf
Schüttel deinen Speck! Mit Powerplate zur Traumfigur?
Leben mit HIV: "Das Laufen hat mir Kraft gegeben"
10 einfache Diät-Regeln: Jetzt nehmen auch Sie ab!
Zwei Stars, ein Geburtsjahr: Wer hat sich besser gehalten?

Brian Rennie: Interview mit Basler-Designer

Brian Rennie im Interview mit gofeminin.de - Brian Rennie: Interview mit Basler-Designer
Brian Rennie im Interview mit gofeminin.de
Wer den Markennamen 'Basler' hört, denkt oft noch an angestaubte Modekreationen mit biederem Charakter, die besonders gerne von älteren Frauen getragen werden. Das Image will das Label aus Goldbach aber unbedingt loswerden. Und zwar mit tatkräftiger Unterstützung von Brian Rennie. Der gebürtige Schotte ist seit März 2011 Kreativchef und Geschäfstführer Design des Traditionsunternehmens. Im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin stellte der ehemalige Escada-Designer seine neuesten Entwürfe unter dem Motto 'St. Moritz Glamour' im Hotel de Rome vor.

Neben tragbaren Alltagsoutfits standen besonders die glamourösen Abendkleider im Mittelpunkt der Show. Dabei entschied sich Rennie bei seinen Kreationen für luxuriöse Materialien wie Seide, Spitze und Pelz. Neben gedeckten Farben wie Camel, Grau, Weiß und Schwarz, gab es auch auch knallige Töne wie Smaragd, Kobaltblau, Fuchsia und Pink zu sehen.

Wir haben Brian Rennie zwei Stunden vor seiner Show im Hotel de Rome getroffen. Er wirkte sehr entspannt, verriet aber, dass er doch 'ziemlich aufgeregt' sei. Im Interview spricht er über die Wandlung von Basler, seine Hobbys und er verrät, für wen er gerne mal ein Kleid entwerfen würde.

Wie würden Sie die typische Basler-Kundin beschreiben?
"Die typische Basler-Kundin war bis vor kurzem eher eine Liebhaberin klassischer Mode und etwas älter. Wir bekommen aber jetzt eine neue Zielgruppe und setzen auf die Modernisierung unseres Labels. Es sind Frauen, die auf mehr Feminität setzen und Spaß an der Mode haben. Schon jetzt kommen in unsere Läden wesentlich jüngere Kundinnen und auch viele Celebrities tragen inzwischen Basler."

Glamour bei Basler in Berlin: It-Girl Olivia Palermo mit Model-Freund Johannes Huebl
Glamour bei Basler in Berlin: It-Girl Olivia Palermo mit Model-Freund Johannes Huebl
Promis wie Nazan Eckes oder Franziska Knuppe tragen Ihre Entwürfe. Wie wichtig ist es für Sie, dass Stars und Sternchen Basler tragen?
"Sehr wichtig. Das ist eine Bestätigung für jeden Designer, dass die Mode bei den richtigen Leuten gut ankommt. Außerdem sind Stars und Topmodels jede Woche in der Presse abgebildet - bestenfalls mit unseren Kleidern."

Sie haben bereits Kleider für Kim Basinger, Halle Berry oder auch Jennifer Lopez entworfen. Wen würden Sie gerne mal einkleiden?
"Für Kate Middleton, weil sie zu den momentan meist abgebildeten Frauen der Welt zählt. Sie hat eine tolle Figur, ihr würde Basler Mode bestimmt sehr gut stehen.

Haben Sie schon eine Idee für das Design?
"Da sie normalerweise gedeckte Farben trägt und meistens sehr brav angezogen ist, würde ich für Sie etwas sehr Farbenfrohes mit einem sexy Ausschnitt entwerfen."

Was darf im Frühjahr und Sommer in keinem Kleiderschrank fehlen?
"Blumendrucke, die Farbe Weiß und Pastelltöne."

Was ist für Sie ein absolutes Mode No-go?
"Momentan finde ich es ganz schrecklich, wenn man Pailletten-Hosen mit UGG-Boots trägt. Noch schlimmer ist es, wenn die UGG Boots auch noch mit Pailletten verziert sind."

Was ist Ihre persönliche Definition von Luxus?
"Zeit mit meiner Familie und meinen Hunden verbringen zu können."

Was sind Ihre Hobbys neben der Mode?
"Ich liebe es zu kochen und Freunde bei mir zu Hause zu bewirten. Das macht mir sehr viel Spaß."

Was ist Ihr Lieblingsgericht?
"Ich bin Vegetarier. Ich koche sehr gerne Indisch und Asiatisch."

Worauf freuen Sie sich nach der Show am meisten?
"Auf das erste Glas Champagner. Leider kann ich heute aber nicht so lange feiern, weil wir morgen früh ein Fotoshooting haben. Ab sechs Uhr muss ich die Outfits sortieren."


Entwürfe aus der Basler-Kollektion Herbst/Winter 2012/2013:

Bilder: © Basler


Lesen Sie auch auf gofeminin.de:

> Michael Michalsky: 'Luxus ist für mich, ohne Zeitplan zu leben'
> Fashion Week Berlin: Die Modetrends für Herbst und Winter
> Mode, Trends, Beauty: Alles zur Fashion Week Berlin H/W 2012/2013




kl

  

Video: Schön mit Snukieful: Tschüss, Augenringe und Rötungen! So wird der Teint perfekt

  • Schön mit Snukieful: Tschüss, Augenringe und Rötungen! So wird der Teint perfekt
  • Perfekt für den Strand: sommerlich-geflochtener Zopf mit Tuch

Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 05/12/2016
News Fashion & Beauty
Praktische Tipps
Video
Parka kombinieren: DESWEGEN hat jede modische Frau einen Parka im Schrank!
Augen schminken leicht gemacht: 9 Tipps & Tricks für einen strahlenden Blick!
Jünger schminken: Mit diesen 8 Make-up-Tricks mogelt ihr die Jahre weg!
Nie wieder blasse Winterhaut! DIESE 5 Farben lassen dich braun aussehen
Alle Fashion & Beauty News sehen
Styling-Tipps für Mollige und Mode, die schlank macht: So sehen eure Kurven umwerfend aus!
Welches Kleid für welche Figur? Das große Kleider 1x1
Haare glätten leicht gemacht: So werden deine Haare schonend glatt und seidig
Wie bekomme ich kräftige und gesunde Haare? Wir verraten euch die 6 besten Pflegetipps
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fashion & Beauty sehen
Endlich Hilfe für Frostbeulen: 5 geniale Hacks gegen kalte Füße!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de