Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Achtung! Diese Lebensmittel bringen uns um den Schlaf
Schüttel deinen Speck! Mit Powerplate zur Traumfigur?
Leben mit HIV: "Das Laufen hat mir Kraft gegeben"
10 einfache Diät-Regeln: Jetzt nehmen auch Sie ab!
Zwei Stars, ein Geburtsjahr: Wer hat sich besser gehalten?
Diät: Do's und Dont's
Die Fehler, die Ihre Diät zum Scheitern bringen
Überblick in Bildern



Das Problem

 
Das Problem

Sich auf Light-Produkte stürzen ist keine Lösung um abzunehmen oder gar einfach nur eine schlanke Linie zu behalten. Diese Nahrungsmittel werden von der Werbung hervorragend vermarktet, haben aber einen geradezu perversen Nebeneffekt:
- Sie sind teilweise genauso kalorienreich wie die herkömmlichen Produkte. Die Verpackungsaufschriften „ohne Zucker“, die wir immer häufiger auf Bonbons, Schokolade, Kaugummi, Marmelade, Fruchtsäften usw. finden, bedeuten noch lange nicht, dass diese Produkte kalorienarm sind. Denn die Fructose (der natürliche Fruchtzucker) und die Polyole (Sorbitol, Mannitol), die den herkömmlichen Zucker ersetzen, enthalten fast genauso viele Kalorien wie dieser (4 kcal/g): 2,5 kcal/g für Die Fructose und 4 kcal/g für die Polyole. Außerdem wird die Zuckerreduzierung in gewissen industriell hergestellten Produkten oft durch einen höheren Fettanteil ausgeglichen.
- Sie sättigen nicht. Fettarme Produkte sind nicht so geschmackvoll wie herkömmliche Produkte. Resultat: Entweder man ist versucht mehr davon zu essen oder man ist frustriert und holt das Versäumnis bei der nächsten Mahlzeit nach. Außerdem führt der vermehrte Konsum von süßen Produkten dazu, dass sich der Organismus mehr und mehr an den süßen Geschmack gewöhnt, was wiederum zu einem vermehrten Konsum von Desserts, Schokoriegeln oder süßen Milchprodukten führt.




  
  

Video: Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch

  • Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch
  • Feta-Rote Bete Salat: DAS Rezept für Fitness-Fans!

Veröffentlicht von der Fit & Gesund-Redaktion
am 22/01/2008
Die Lesernote:2/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 08/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Ingwer, Honig und Co.: Welche Hausmittel helfen am besten bei einem grippalen Infekt?
Stoffwechsel anregen: SO bringst du deinen Körper in Schwung!
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Intensive Yoga: Stärkende Dreieck-Variationen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de