Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Traummann an der Angel? Wie Sie ihn nicht mehr loslassen
Von krummen Bananen & Co.: Küchenwissen für Angeber
Sommer-Make-up: Unsere Lieblingslooks zum Nachschminken
Maniküre: Die fünf Must-haves für schöne Nägel
Damenbart entfernen: die besten Methoden
Diät: Do's und Dont's
Die Fehler, die Ihre Diät zum Scheitern bringen
Überblick in Bildern



Das Problem

 
Das Problem

Sich nicht mehr - oder für die Minimalbedürfnisse des Organismus ungenügend – ernähren birgt zahlreiche mehr oder weniger gefährliche Risiken:
- Müdigkeit.
Um täglich alle Funktionen korrekt ausführen zu können benötigen unser Körper und unser Gehirn Energie, Makronährstoffe (Proteine, Lipide, Zucker) und Mikronährstoffe (Vitamine, Mineralstoffe und Oligo-Elemente), und zwar in ganz präzisen Proportionen. Die Vernachlässigung dieser Bedürfnisse führt nach und nach zu Müdigkeit, Depression und einer verminderten Resistenz gegenüber äußeren Aggressionen.
- Heißhungeranfälle.
Hungern führt nur zu einem: Hunger. Sie können diesen Rhythmus nicht lange einhalten. Und wenn dann der Einbruch kommt haben Sie das genaue Gegenteil von dem erreicht, was Sie angestrebt haben! Denn der Organismus wird sich rächen, indem er die Nährstoffe, die Sie ihm endlich zugestehen, in hübschen Reserven anlagert. Und da beginnt dann der berühmte Jojo-Effekt....
- Magersucht.
Für manche Menschen gibt es nichts Schöneres als zuzusehen wie ihr Körper mehr und mehr zusammenschrumpft. Sie genießen die Macht, die sie über ihren Körper haben. Das ist der Eintritt in einen gefährlichen Teufelskreis, der in extremen Gewichtsverlust, ein verzerrtes Selbstbild und Depressionen mündet. Passen Sie also auf!





  
  

Video: Unglaubliche Bilder! Die Top 10 Vorher-Nachher-Abnehm-Storys: SO haben sie es geschafft!

  • Unglaubliche Bilder! Die Top 10 Vorher-Nachher-Abnehm-Storys: SO haben sie es geschafft!
  • Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch

Veröffentlicht von der Fit & Gesund-Redaktion
am 22/01/2008
Die Lesernote:4/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 26/04/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Bauchweh adé: Die 5 besten Hausmittel gegen Regelschmerzen
Aufgepasst: 5 Fehler, die alle Yogaanfänger machen - und wie du sie geschickt vermeidest!
Leichter Genuss! Schnelle Low-Carb-Eierlikör-Torte
Hartnäckige Röllchen: SO wirst du das verhasste Unterbauchfett endlich los!
Alle Fit & Gesund News sehen
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Bootylicious! Tipps für einen festen, knackigen Po
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Fit mit Baby: Spaß für zwei beim Workout
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de